Beta (Zeitzeichendienst)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beta ist ein überwiegend für die militärische Anwendung bestimmter Zeitzeichendienst in Russland.

Die Sender übertragen zu vorgegebenen Zeiten Zeitinformationen auf der Frequenz 25 kHz. Weiterhin werden Synchronisationssignale auf den Frequenzen 20,5 kHz, 23 kHz, 25,1 kHz und 25,5 kHz gesendet. Außerhalb der Übertragungszeiten der Zeitinformationen werden gelegentlich auch codierte Informationen übermittelt.

Der Beta-Zeitzeichendienst besteht aus den folgenden Sendern:

Rufzeichen Standort 20,5 kHz 23 kHz 25,1 kHz 25,5 kHz Koordinaten
RJH69 Maladsetschna (Weißrussland) x x x x 54° 27′ 44″ N, 26° 46′ 9″ O
RJH77 Archangelsk x x x x 64° 21′ 38″ N, 41° 34′ 7″ O
RJH63 Krasnodar x x x x 45° 24′ 14″ N, 38° 9′ 20″ O
RJH99 Nischni Nowgorod x x x x 56° 10′ 14″ N, 43° 56′ 25″ O
RJH66 Bischkek (Kirgisistan) x x x x 43° 4′ 0″ N, 73° 39′ 0″ O
RAB99 Chabarowsk x x x x 48° 30′ 0″ N, 134° 52′ 0″ O

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]