Bettina-von-Arnim-Preis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Bettina-von-Arnim-Preis war ein nach der Schriftstellerin Bettina von Arnim benannter Literaturpreis für Kurzgeschichten, der von der Zeitschrift Brigitte ausgeschrieben war. Er wurde seit 1992 jährlich, von 1997 bis 2003 alle zwei Jahre verliehen. Das Preisgeld betrug für den 3. Preis 5000 Euro, für den 2. Preis 7500 Euro und für den ersten Preis 12.500 Euro. Teilnehmen konnten sowohl Laien als auch professionelle Autoren. Der Preis wird nicht mehr vergeben.[1]

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bettina-von-Arnim-Preis für Kurzgeschichten auf kulturpreise.de, abgerufen am 13. Februar 2019