Betygala

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Betygala
Wappen
Wappen
Staat: Litauen Litauen
Bezirk: Kaunas
Rajongemeinde: Raseiniai
Koordinaten: 55° 22′ N, 23° 22′ OKoordinaten: 55° 22′ N, 23° 22′ O
 
Einwohner (Ort): 488 (2011)
Zeitzone: EET (UTC+2)
Postleitzahl: LT-60010
Betygala (Litauen)
Betygala
Betygala
Zentrum

Betygala ist ein Städtchen mit 488 Einwohnern (2011) in der Rajongemeinde Raseiniai.[1] Es liegt 16 km östlich von Raseiniai, an der Landstraße AriogalaTytuvėnai, am linken Ufer der Dubysa, an der Vieviržė im Regionalpark Dubysa. Es ist Zentrum von Amtsbezirk Betygala und Unteramtsbezirk Betygala. Es gibt katholische Kirche Betygala (gebaut 1930), Postamt (LT-60010). Betygala wurde 1253 urkundlich erwähnt. 1579 gab es Pfarrgemeindeschule und von 1867 bis 1915 eine staatliche Grundschule.

Personen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 2011 census. Statistikos Departamentas (Lithuania), abgerufen am 16. August 2017 (englisch).