Bezerros

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Município de Bezerros
„Terra do Papangu“
Bezerros
Igreja Matriz mit Kirchplatz
Igreja Matriz mit Kirchplatz
Bezerros (Brasilien)
Bezerros
Bezerros
Koordinaten 8° 53′ S, 36° 30′ WKoordinaten: 8° 53′ S, 36° 30′ W
Lage des Munizips im Bundesstaat Pernambuco
Lage des Munizips im Bundesstaat Pernambuco
Gründung 18. Mai 1870 (Dorfrecht)[1] (149 Jahre)
20. Mai 1881 (Stadtrecht) (138 Jahre)Vorlage:Infobox Ort in Brasilien/Wartung
Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat Pernambuco
Höhe 470 m
Klima tropisch, Aw
Fläche 492,6 km²
Einwohner 58.668 (2010[2])
Dichte 119,1 Ew./km²
Schätzung 60.798 (1. Juli 2019)[2]
Gemeindecode IBGE: 2601904
Telefonvorwahl (+55) 81
Zeitzone UTC−3
Website bezerros.pe (brasilianisches Portugiesisch)
Kultur
Schutzpatron Heiliger Josef
Stadtfest 18. Mai (Gründung)
Wirtschaft
BIP 642.756 Tsd. R$
10.630 R$ pro Kopf
(2016)
HDI 0,606 (mittel) (2010)

Bezerros, amtlich portugiesisch Município de Bezerros, ist eine brasilianische Gemeinde im Bundesstaat Pernambuco. Die Bevölkerungszahl wurde zum !. Juli 2019 auf 60.798 Einwohner geschätzt, die auf einer Gemeindefläche von rund 492,6 km² leben und Bezerrenser (bezerrenses) genannt werden. Die Gemeinde steht an 27. Stelle der 185 Munizips des Bundesstaates.[2] Die Entfernung zur Hauptstadt Recife beträgt 102 km. Der Ort ist bekannt für seinen Karneval von Bezerros mit der Symbolfigur des Papangu und zu dem der in das Weltkulturerbe eingetragene Frevo[3] gespielt und getanzt wird.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Umliegende Gemeinden sind Cumaru, Passira, São Joaquim do Monte, Agrestina, Gravatá, Sairé, Camocim de São Félix, Riacho das Almas und Caruaru.

Vorherrschende Biome sind Caatinga und Mata Atlântica.

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde hat tropisches Klima, Aw nach der Klimaklassifikation nach Köppen und Geiger. Die Durchschnittstemperatur ist 22,0 °C. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt bei 666 mm im Jahr. Im Südwinter fallen in Bezerros deutlich weniger Niederschläge als im Südsommer.[4]

Ethnische Zusammensetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ethnische Gruppen nach der statistischen Einteilung des IBGE (Stand 2000 mit 57.371 Einwohnern, Stand 2010 mit 48.668 Einwohnern):[5] Von diesen lebten 2010 49.740 Einwohner im städtischen Bereich und 8928 im ländlichen Raum.

Gruppe Anteil
2000
Anteil
2010
Anmerkung
Brancos 000000000037097.000000000037.097 000000000031219.000000000031.219 Weiße, Nachfahren von Europäern
Pardos 000000000017662.000000000017.662 000000000025141.000000000025.141 Mischrassige, Mulatten, Mestizen
Pretos 000000000002124.00000000002.124 000000000001900.00000000001.900 Schwarze
Amarelos 000000000000053.000000000053 000000000000421.0000000000421 Asiaten
Indígenas 000000000000066.000000000066 000000000000010.000000000010 indigene Bevölkerung
ohne Angabe 000000000000369.0000000000369 Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „–“Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „–“

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bezerros – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bezerros – História. In: cidades.ibge.gov.br. IBGE, abgerufen am 14. November 2019 (brasilianisches Portugiesisch).
  2. a b c Bezerros – Panorama. In: cidades.ibge.gov.br. IBGE, abgerufen am 14. November 2019 (brasilianisches Portugiesisch).
  3. Frevo, performing arts of the Carnival of Recife. In: unesco.org. UNESCO, abgerufen am 14. November 2019.
  4. Klima Bezerros: Wetter, Klimatabelle & Klimadiagramm für Bezerros - Climate-Data.org. In: de.climate-data.org. Abgerufen am 14. November 2019.
  5. IBGE: Sistema IBGE de Recuperação Automática - SIDRA: Tabela 2093. Abgerufen am 15. November 2019 (portugiesisch, Datenbankabfrage, Suchbegriffe Bezerros (PE) und Cor ou raça).