Bezirk Alsunga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bezirk Alsunga
Lage
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Lettland
Region KurzemeVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Sitz Alsunga
Fläche 190 km²
Einwohner 1620 (2010)
Dichte 9 Einwohner pro km²
Gründung 2009
ISO 3166-2 LV
Webauftritt www.alsunga.lv (lettisch)

Der Bezirk Alsunga (Alsungas novads) liegt im Westen Lettlands.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Der Bezirk besteht aus den acht Gemeinden (pagasts) Almāle, Balande, Dienvidstacija, Ziedlejas, Bērzkalni, Būcmaņi, Grāveri, Reģi und dem Verwaltungszentrum Alsunga. 1620 Einwohner (2010) leben im Bezirk Alsunga. Viele davon gehören zur katholischen Minderheit der Suiti.

Weblink[Bearbeiten]

56.96666666666721.566666666667Koordinaten: 56° 58′ N, 21° 34′ O