Bezirk Bellinzona

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Distretto di Bellinzona
Distretto di Bellinzona
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Tessin (TI)
Hauptort: Bellinzona
BFS-Nummer: 2101
Fläche: 203.0 km²
Einwohner: 50'803[1] (31. Dezember 2014)
Bevölkerungsdichte: 250 Einw. pro km²
Karte
Karte von Distretto di Bellinzona

Der Bezirk Bellinzona (italienisch Distretto di Bellinzona, ehem. Landvogtei Bellenz) ist eine Verwaltungseinheit des Schweizer Kantons Tessin.

Kreise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bezirk gliedert sich in drei Kreise (circoli).

Circolo di Bellinzona
Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2014)
Fläche
in km²
Arbedo-Castione Arbedo-Castione 4703 21.3
Bellinzona Bellinzona 18'131 19.1
Lumino Lumino 1404 10.0
Circolo di Giubiasco
Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2014)
Fläche
in km²
Cadenazzo Cadenazzo 2654 8.5
Camorino Camorino 2741 8.3
Giubiasco Giubiasco 8618 6.2
Isone Isone 394 12.9
Pianezzo Pianezzo 586 8.0
Sant’Antonino Sant’Antonino 2371 6.6
Sant’Antonio Sant’Antonio 231 33.6
Circolo del Ticino
Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2014)
Fläche
in km²
Gnosca Gnosca 724 7.5
Gorduno Gorduno 765 9.2
Gudo Gudo 837 9.9
Moleno Moleno 127 7.4
Monte Carasso Monte Carasso 2796 9.7
Preonzo Preonzo 615 16.5
Sementina Sementina 3106 8.4

Kommunanzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die einzige verbliebene Kommunanz des Distrikts Bellinzona ist die Kommunanz Medeglia-Cadenazzo (BFS-Nr. 5391). Bis März 2005 wurde sie Kommunanz Medeglia-Robasacco genannt und führte bis 31. Dezember 2003 die BFS-Nr. 5020.

Veränderungen im Gemeindebestand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach institutionellen Gliederungen, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Alter (Ständige Wohnbevölkerung)