Bezirk Bellinzona

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bezirk Bellinzona
Bezirk Bellinzona
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Tessin (TI)
Hauptort: Bellinzona
BFS-Nummer: 2101
Fläche: 226.34 km²
Einwohner: 52'063[1] (31. Dezember 2016)
Bevölkerungsdichte: 230 Einw. pro km²
Karte
Karte von Bezirk Bellinzona

Der Bezirk Bellinzona (italienisch Distretto di Bellinzona, ehem. Landvogtei Bellenz) ist ein Bezirk des Schweizer Kantons Tessin. Hauptort ist Bellinzona.

Kreise und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bezirk gliedert sich in drei Kreise (circoli)

Diese Kreise umfassen total sechs Gemeinden.

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2016)
Fläche
in km² [2]
Einw.
pro km²
Kreis
Arbedo-Castione
Arbedo-Castione 4944 21,39 231 Arbedo-Castione
Lumino
Lumino 1448 10,09 144 Arbedo-Castione
Bellinzona
Bellinzona 18'347 167,10 110 Bellinzona
Cadenazzo
Cadenazzo 2855 8,38 341 Sant’Antonino
Isone
Isone 384 12,83 30 Sant’Antonino
Sant’Antonino
Sant’Antonino 2452 6,55 374 Sant’Antonino
Total (6) 52'063 226,34 230 (3)

Kommunanzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die einzige verbliebene Kommunanz des Distrikts Bellinzona ist die Kommunanz Medeglia-Cadenazzo (BFS-Nr. 5391). Bis März 2005 wurde sie Kommunanz Medeglia-Robasacco genannt und führte bis 31. Dezember 2003 die BFS-Nr. 5020.

Veränderungen im Gemeindebestand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bezirk Bellinzona – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach institutionellen Gliederungen, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Alter (Ständige Wohnbevölkerung). In: bfs.admin.ch. Bundesamt für Statistik (BFS), 29. August 2017, abgerufen am 20. September 2017.
  2. Arealstatistik Standard – Gemeinden nach vier Hauptbereichen (15.12.2017) des Bundesamts für Statistik BFS