Bezirk Bellinzona

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bezirk Bellinzona
Bezirk Bellinzona
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Tessin (TI)
Hauptort: Bellinzona
BFS-Nummer: 2101
Fläche: 224.2 km²
Einwohner: 52'063[1] (31. Dezember 2016)
Bevölkerungsdichte: 232 Einw. pro km²
Karte
Karte von Bezirk Bellinzona

Der Bezirk Bellinzona (italienisch Distretto di Bellinzona, ehem. Landvogtei Bellenz) ist ein Bezirk des Schweizer Kantons Tessin. Hauptort ist Bellinzona.

Kreise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bezirk gliedert sich in drei Kreise (circoli).

Kreis Arbedo-Castione
Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2016)
Fläche
in km²
Arbedo-Castione Arbedo-Castione 4944 21.3
Lumino Lumino 1448 10.0
Kreis Bellinzona
Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2016)
Fläche
in km²
Bellinzona Bellinzona 18'347 164.96
Kreis Sant’Antonino
Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2016)
Fläche
in km²
Cadenazzo Cadenazzo 2855 8.5
Isone Isone 384 12.9
Sant’Antonino Sant’Antonino 2452 6.6

Kommunanzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die einzige verbliebene Kommunanz des Distrikts Bellinzona ist die Kommunanz Medeglia-Cadenazzo (BFS-Nr. 5391). Bis März 2005 wurde sie Kommunanz Medeglia-Robasacco genannt und führte bis 31. Dezember 2003 die BFS-Nr. 5020.

Veränderungen im Gemeindebestand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach institutionellen Gliederungen, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Alter (Ständige Wohnbevölkerung). In: bfs.admin.ch. Bundesamt für Statistik (BFS), 29. August 2017, abgerufen am 20. September 2017.