Bezirk Gjakova

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rajoni i Gjakovës (albanisch)
Đakovički okrug/Ђаковички округ (serbisch)
PrizrenGjakovaPejaMitrovicaPristinaFerizajGjilanAlbanienNordmazedonienMontenegroSerbienLage des Bezirks im Kosovo (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Staat KosovoKosovo Kosovo
Fläche: 1.225 km²
Einwohner 196.867
Bevölkerungsdichte 190 km²
Bezirkshauptstadt Gjakova
Gemeinden 4
Dörfer 170
Kfz-Kennzeichen 07

Der Bezirk Gjakova (albanisch Rajoni i Gjakovës, serbisch Ђаковички округ Đakovički okrug) ist einer der sieben kosovarischen Bezirke und liegt im Westen des Kosovo.

Am 17. Februar 2008 hat das Parlament des Kosovo die Unabhängigkeit von Serbien erklärt. Seitdem ist der Status international umstritten.

Für den Bezirk Gjakova gilt die 07 als kosovarisches Kennzeichen. Der Sitz des Bezirks ist Gjakova.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bezirk Gjakova beinhaltet vier Gemeinden und 170 Dörfer.[1]

Gemeinde Verwaltungssitz Bevölkerung (2011) Fläche (km²) Bevölkerungsdichte (km²) Dörfer
Gjakova Gjakova 94.557 587 161.1 91
Rahovec Rahovec 75.053 276 220.5 34
Deçan Deçan 38.984 180 216.6 37
Junik Junik 6.078 86 70.7 10
Bezirk Gjakova 214.672 1.129 172.4 170

Postleitzahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Postleitzahlen im Bezirk Gjakova
Bezirk Gemeinde Region Postleitzahl
Gjakova Gjakova Gjakova 50000
Gjakova Gjakova Gjakova 1 50010
Gjakova Gjakova Gjakova 4 50040
Gjakova Gjakova Gjakova 5 50050
Gjakova Gjakova Gjakova 6 50060
Gjakova Gjakova Gjakova 7 50070
Gjakova Gjakova Gjakova 8 50080
Gjakova Gjakova Gjakova 9 50090
Gjakova Gjakova Gjakova 10 50100
Gjakova Gjakova Bishtazhin 50500
Gjakova Deçan Deçan 51000
Gjakova Deçan Junik 51050
Quelle: Post- und Telekommunikationsgesellschaft Kosovos
Liste der Postleitzahlen. Archiviert vom Original am 30. Juni 2006.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. GJIGANTI: Komunat nė rajonin e Prishtinės. Abgerufen am 6. Juni 2017.