Bezirk Gros-de-Vaud

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
District du Gros-de-Vaud
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Waadt (VD)
Hauptort: Echallens
BFS-Nummer: 2223
Fläche: 232.22 km²
Einwohner: 42'120[1] (31. Dezember 2014)
Bevölkerungsdichte: 181 Einw. pro km²
Karte
Karte von District du Gros-de-Vaud

Der District du Gros-de-Vaud (deutsch Bezirk Gros-de-Vaud) ist seit dem 1. Januar 2008 eine Verwaltungseinheit des Kantons Waadt in der Schweiz. Hauptort ist Echallens.

Zum Bezirk gehören folgende 37 Gemeinden:
Stand: 1. Januar 2013

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2014)
Fläche
in km²
Assens Assens 1024 5.35
Bercher Bercher 1144 4.25
Bettens Bettens 529 3.75
Bioley-Orjulaz Bioley-Orjulaz 458 3.11
Bottens Bottens 1278 6.89
Boulens Boulens 313 3.44
Bournens Bournens 360 3.90
Boussens Boussens 944 3.15
Bretigny-sur-Morrens Bretigny-sur-Morrens 782 2.86
Cugy Cugy 2728 2.90
Daillens Daillens 941 5.52
Echallens Echallens 5508 6.66
Essertines-sur-Yverdon Essertines-sur-Yverdon 909 9.75
Etagnières Etagnières 1106 3.79
Fey Fey 625 7.35
Froideville Froideville 2315 7.08
Goumoëns Goumoëns 961 10.70
Jorat-Menthue Jorat-Menthue 1470 17.65
Lussery-Villars Lussery-Villars 406 3.73
Mex Mex 662 2.83
Montanaire Montanaire 2430 33.47
Montilliez Montilliez 1631 11.94
Morrens Morrens 1055 3.66
Ogens Ogens 261 3.41
Oppens Oppens 177 3.59
Oulens-sous-Echallens Oulens-sous-Echallens 532 5.86
Pailly Pailly 521 5.77
Penthalaz Penthalaz 3149 3.87
Penthaz Penthaz 1663 3.83
Penthéréaz Penthéréaz 386 5.68
Poliez-Pittet Poliez-Pittet 805 5.01
Rueyres Rueyres 261 2.02
Saint-Barthélemy Saint-Barthélemy 777 4.12
Sullens Sullens 907 3.92
Villars-le-Terroir Villars-le-Terroir 944 7.09
Vuarrens Vuarrens 930 8.96
Vufflens-la-Ville Vufflens-la-Ville 1228 5.38
Total (37) 42'120 232.22

Veränderungen im Gemeindebestand seit 2008[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bezirk Gros-de-Vaud – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach institutionellen Gliederungen, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Alter (Ständige Wohnbevölkerung)