Bezirk Laufenburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bezirk Laufenburg
Bezirk Laufenburg
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Aargau (AG)
Hauptort: Laufenburg
BFS-Nummer: 1906
Fläche: 156.73 km²
Einwohner: 30'524[1] (31. Dezember 2013)
Bevölkerungsdichte: 195 Einw. pro km²
Karte
Karte von Bezirk Laufenburg
Einwohnerzahl

Der Bezirk Laufenburg ist ein Bezirk im Kanton Aargau, der im Wesentlichen aus dem oberen Fricktal im Aargauer Jura südlich des Rheins besteht. Der Bezirk umfasst 18 Einwohnergemeinden.

Nach der Fusion der Gemeinden Wil AG, Oberhofen, Mettau und Etzgen mit der Brugger Gemeinde Hottwil per 1. Januar 2010 zur Gemeinde Mettauertal, kam auch der Gemeindebann von Hottwil im Bezirk Laufenburg zu liegen. Somit hat dieser um jene Fläche zugenommen.
Stand: 1. Januar 2010

Einwohnergemeinden[Bearbeiten]

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2013)
Fläche
in km²
Eiken Eiken 2148 7.07
Frick Frick 5113 9.96
Gansingen Gansingen 1002 8.77
Gipf-Oberfrick Gipf-Oberfrick 3505 10.17
Herznach Herznach 1400 6.26
Hornussen Hornussen 883 7.27
Kaisten Kaisten 2573 18.11
Laufenburg Laufenburg 3299 14.49
Mettauertal Mettauertal 1912 21.56
Münchwilen Münchwilen 893 2.47
Oberhof Oberhof 588 8.20
Oeschgen Oeschgen 910 4.38
Schwaderloch Schwaderloch 689 2.77
Sisseln Sisseln 1468 2.52
Ueken Ueken 849 5.10
Wittnau Wittnau 1211 11.25
Wölflinswil Wölflinswil 980 9.51
Zeihen Zeihen 1101 6.87
Total (18) 30'524 156.73

Veränderungen im Gemeindebestand[Bearbeiten]

  • 1853: Namensänderung von NiederzeihenZeihen

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bezirk Laufenburg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bevölkerungsbestand per Ende Dezember 2013, Statistisches Amt des Kantons Aargau