Bezirk Lausanne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
District de Lausanne
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Waadt (VD)
Hauptort: Lausanne
BFS-Nummer: 2225
Fläche: 65.14 km²
Einwohner: 164'182[1] (31. Dezember 2016)
Bevölkerungsdichte: 2520 Einw. pro km²
Karte
Karte von District de Lausanne

Der District de Lausanne (dt. Bezirk Lausanne) ist eine Verwaltungseinheit des Kantons Waadt in der Schweiz. Hauptort ist Lausanne. Das Bezirksgericht, der Palais de Justice, befindet sich in Lausanne.

Mit der neuen territorialen Gliederung des Kantons Waadt auf den 1. Januar 2008 gehören folgende Gemeinden zum Bezirk Lausanne:

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2016)
Fläche
in km² [2]
Einw.
pro km²
Cheseaux-sur-Lausanne
Cheseaux-sur-Lausanne 4366 4,58 953
Epalinges
Epalinges 9326 4,57 2041
Jouxtens-Mézery
Jouxtens-Mézery 1447 1,93 750
Lausanne
Lausanne 137'810 41,38 3330
Le Mont-sur-Lausanne
Le Mont-sur-Lausanne 7888 9,80 805
Romanel-sur-Lausanne
Romanel-sur-Lausanne 3345 2,88 1161
Total (6) 164'182 65,14 2520

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinden im District de Lausanne im Jahr 2007

Bis zum 31. Dezember 2007 war der District de Lausanne in die drei Cercles (dt. Kreise) Lausanne, Pully und Romanel aufgeteilt.

Der District bestand aus 12 Gemeinden, war 84,75 km² gross und zählte 195'602 Einwohner (Ende 2006).

Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dez. 2006)
Fläche
in km² [2]
Einw.
pro km²
Kreis (Cercle)
Lausanne 117'744 41,38 2845 Lausanne
Belmont-sur-Lausanne 3098 2,65 1169 Pully
Epalinges 7849 4,57 1718 Pully
Paudex 1356 0,49 2767 Pully
Pully 16'538 5,86 2822 Pully
Cheseaux-sur-Lausanne 3308 4,58 722 Romanel
Crissier 6807 5,50 1238 Romanel
Jouxtens-Mézery 1305 1,93 676 Romanel
Le Mont-sur-Lausanne 5233 9,80 534 Romanel
Prilly 10'806 2,20 4912 Romanel
Renens (VD) 18'337 2,95 6216 Romanel
Romanel-sur-Lausanne 3221 2,88 1118 Romanel
Total (12) 195'602 84,75 2308 (3)

Veränderungen im Gemeindebestand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach institutionellen Gliederungen, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Alter (Ständige Wohnbevölkerung). In: bfs.admin.ch. Bundesamt für Statistik (BFS), 29. August 2017, abgerufen am 20. September 2017.
  2. a b Arealstatistik Standard – Gemeinden nach vier Hauptbereichen (15.12.2017) des Bundesamts für Statistik BFS

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]