Bezirk Leibnitz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage
Bezirk Bruck-Mürzzuschlag Bezirk Deutschlandsberg Graz Bezirk Graz-Umgebung Bezirk Hartberg-Fürstenfeld Bezirk Leibnitz Bezirk Leoben Bezirk Liezen Bezirk Murau Bezirk Murtal Bezirk Südoststeiermark Bezirk Voitsberg Bezirk WeizLage des Bezirks Leibnitz im Bundesland Steiermark (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Basisdaten
Bundesland Steiermark
NUTS-III-Region AT-225
Verwaltungssitz Leibnitz
Fläche 727 km²
Einwohner 81.748 (1. Jänner 2017)
Bevölkerungsdichte 112 Einw./km²
Kfz-Kennzeichen LB
Bezirkshauptmannschaft
Bezirkshauptmann Manfred Walch
Webseite www.bh-leibnitz.
steiermark.at
Karte
Allerheiligen bei Wildon Arnfels Ehrenhausen an der Weinstraße Empersdorf Gabersdorf Gamlitz Gleinstätten Gralla Großklein Heiligenkreuz am Waasen Heimschuh Hengsberg Kitzeck im Sausal Lang Lebring-Sankt Margarethen Leibnitz Leutschach an der Weinstraße Oberhaag Ragnitz Sankt Andrä-Höch Sankt Georgen an der Stiefing Sankt Johann im Saggautal Sankt Nikolai im Sausal Sankt Veit in der Südsteiermark Schwarzautal Straß in Steiermark Tillmitsch Wagna Wildon SteiermarkLage der Gemeinde Bezirk Leibnitz   im Bezirk Leibnitz (anklickbare Karte)
Über dieses Bild

Der Bezirk Leibnitz ist ein Politischer Bezirk des Landes Steiermark, er ist der südlichste Bezirk des Bundeslandes.

Im Rahmen der Gemeindestrukturreform in der Steiermark liegen seit 2015 durch Gemeindezusammenlegungen über Bezirksgrenzen die Gebiete der ehemaligen Gemeinden Mitterlabill, Schwarzau im Schwarzautal und Weinburg am Saßbach aus dem Bezirk Südoststeiermark im Bezirk Leibnitz. Die Grenzen der Bezirke wurden so geändert, dass die neuen Gemeinden vollständig in einem Bezirk liegen.[1]

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bezirk Leibnitz gliedert sich in 29 Gemeinden, darunter eine Stadt und 16 Marktgemeinden. Die Einwohnerzahlen der Liste sind vom 1. Januar 2017 (Gebietsstand 2015).[2]

Im Rahmen der Gemeindestrukturreform 2014/15 wurde die Zahl der Gemeinden im Bezirk ab 2015 deutlich verringert. Der Bezirk besteht seither aus den Gebieten folgender 29 Gemeinden: Allerheiligen bei Wildon, Arnfels, Ehrenhausen an der Weinstraße, Empersdorf, Gabersdorf, Gamlitz, Gleinstätten, Gralla, Großklein, Heiligenkreuz am Waasen, Heimschuh, Hengsberg, Kitzeck im Sausal, Lang, Lebring-Sankt Margarethen, Leibnitz, Leutschach an der Weinstraße, Oberhaag, Ragnitz, Sankt Andrä-Höch, Sankt Georgen an der Stiefing, Sankt Johann im Saggautal, Sankt Nikolai im Sausal, Sankt Veit in der Südsteiermark, Schwarzautal, Straß in Steiermark, Tillmitsch, Wagna, Wildon. Gemeinden im Bezirk Leibnitz

Liste der Gemeinden im Bezirk Leibnitz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Regionen sind Kleinregionen der Steiermark
Gemeinde Lage Ew km² Ew / km² Gerichts­bezirk Region Typ Foto
Allerheiligen bei Wildon
AUT Allerheiligen bei Wildon COA.jpg


Allerheiligen bei Wildon im Bezirk LB.png 1.450 20,51 71 Leibnitz Stiefing (Stieflingtal) Gemeinde Allerheiligen 21.3.04 222.jpg
Arnfels
AUT Arnfels COA.jpg


Arnfels im Bezirk LB.png 1.041 4,19 248 Leibnitz Rebenland–Pössnitz–Saggautal Markt-
gemeinde
Arnfels Pfarrkirche CIMG7130.jpg
Ehrenhausen an der Weinstraße
AUT Ehrenhausen COA.jpg


Ehrenhausen an der Weinstraße im Bezirk LB.png 2.581 20,31 127 Leibnitz Südsteirische Weinstraße Markt-
gemeinde
Ehrenhausen Marktplatz 02.JPG
Empersdorf
AUT Empersdorf COA.jpg


Empersdorf im Bezirk LB.png 1.369 14,23 96 Leibnitz Stiefing (Stieflingtal) Gemeinde RaudenDorfkapelle.JPG
Gabersdorf
AUT Gabersdorf COA.svg


Gabersdorf (Steiermark) im Bezirk LB.png 1.215 19,86 61 Leibnitz Aktive Alternativregion Südsteiermark Gemeinde Kapelle 81657 in A-8424 Gabersdorf.jpg
Gamlitz
AUT Gamlitz COA.jpg


Gamlitz im Bezirk LB.png 3.262 36,88 88 Leibnitz Südsteirische Weinstraße Markt-
gemeinde
Gamlitz Marktplatz 02.JPG
Gleinstätten
AUT Gleinstätten COA.png


Gleinstätten im Bezirk LB.png 2.863 21,91 131 Leibnitz SulmtalSausal Markt-
gemeinde
Gleinstaetten castle+church.png
Gralla
AUT Gralla COA.jpg


Gralla im Bezirk LB.png 2.315 12,14 191 Leibnitz Kernraum Leibnitz Markt-
gemeinde
DorfplatzGralla.JPG
Großklein
AUT Großklein COA.jpg


Großklein im Bezirk LB.png 2.268 27,72 82 Leibnitz Sulmtal–Sausal Markt-
gemeinde
Großklein with Pfarrkirche hl. Georg from west.jpg
Heiligenkreuz am Waasen
AUT Heiligenkreuz am Waasen COA.jpg


Heiligenkreuz am Waasen im Bezirk LB.png 2.767 26,37 105 Leibnitz Stiefing (Stieflingtal) Markt-
gemeinde
Kalvarienberg 81977 in A-8011 Heiligenkreuz am Waasen.jpg
Heimschuh
AUT Heimschuh COA.jpg


Heimschuh im Bezirk LB.png 1.986 18,51 107 Leibnitz Sulmtal–Sausal Gemeinde Pfarrkirche hl. Sigismund.jpg
Hengsberg
AUT Hengsberg COA.jpg


Hengsberg im Bezirk LB.png 1.421 17,7 80 Leibnitz Hengist Gemeinde Hengsberg Gemeinde 001.jpg
Kitzeck im Sausal
Wappen Kitzeck im Sausal.png


Kitzeck im Sausal im Bezirk LB.png 1.226 16,35 75 Leibnitz Sulmtal–Sausal Gemeinde Kitzeck2.jpg
Lang
Lang Austria CoA.png


Lang im Bezirk LB.png 1.290 15,67 82 Leibnitz Hengist Gemeinde Pfarrkirche hl. Matthäus.jpg
Lebring-Sankt Margarethen
AUT Lebring-Sankt Margarethen COA.jpg


Lebring-Sankt Margarethen im Bezirk LB.png 2.173 7,6 286 Leibnitz Hengist Markt-
gemeinde
Lebring Pfk 21.4.06 016.jpg
Leibnitz
AUT Leibnitz COA.jpg


Leibnitz im Bezirk LB.png 12.176 23,53 517 Leibnitz Kernraum Leibnitz Stadt-
gemeinde
Rathaus in Leibnitz.JPG
Leutschach an der Weinstraße
AUT Leutschach COA.png


Leutschach an der Weinstraße im Bezirk LB.png 3.735 75,74 49 Leibnitz Rebenland–Pössnitz–Saggautal Markt-
gemeinde
Altes Rathaus Leutschach.JPG
Oberhaag
AUT Oberhaag COA.jpg


Oberhaag im Bezirk LB.png 2.165 35,97 60 Leibnitz Gemeinde Oberhaag Volksschule.JPG
Ragnitz
AUT Ragnitz COA.jpg


Ragnitz im Bezirk LB.png 1.458 20,76 70 Leibnitz Stiefing (Stieflingtal) Gemeinde Kapelle 82526 in A-8047 Ragnitz.jpg
Sankt Andrä-Höch
Wappen-st-andrae-hoech.jpg


Sankt Andrä-Höch im Bezirk LB.png 1.723 20,63 84 Leibnitz Sulmtal–Sausal Gemeinde St.Andrä Höch Pfh+Pfk CIMG5467.jpg
Sankt Georgen an der Stiefing
AUT Sankt Georgen an der Stiefing COA.png


Sankt Georgen an der Stiefing im Bezirk LB.png 1.500 18,72 80 Leibnitz Stiefing (Stieflingtal) Markt-
gemeinde
Schloss Sankt Georgen an der Stiefing Westansicht.jpg
Sankt Johann im Saggautal
Wappenstjsgt.png


Sankt Johann im Saggautal im Bezirk LB.png 2.006 27,02 74 Leibnitz Rebenland–Pössnitz–Saggautal Gemeinde Sankt Johann im Saggautal.png
Sankt Nikolai im Sausal
AUT Sankt Nikolai im Sausal COA.jpg


Sankt Nikolai im Sausal im Bezirk LB.png 2.243 26,16 86 Leibnitz Kernraum Leibnitz Markt-
gemeinde
St.Nikolai im Sausal P9010507.jpg
Sankt Veit in der Südsteiermark
AUT Sankt Veit in der Südsteiermark COA.svg


Sankt Veit in der Südsteiermark im Bezirk LB.png 4.039 68,67 59 Leibnitz Aktive Alternativregion Südsteiermark Markt-
gemeinde
Pfarrkirche Sankt Veit am Vogau 04.jpg
Schwarzautal
AUT Schwarzautal COA.png


Schwarzautal im Bezirk LB.png 2.323 40,22 58 Leibnitz Schwarzautal Markt-
gemeinde
Pfarrkirche Wolfsberg im Schwarzautal.jpg
Straß in Steiermark
AUT Straß in Steiermark COA.svg


Straß in Steiermark im Bezirk LB.png 4.858 28,9 168 Leibnitz Aktive Alternativregion Südsteiermark Markt-
gemeinde
Altersheim in Straß.jpg
Tillmitsch
AUT Tillmitsch COA.png


Tillmitsch im Bezirk LB.png 3.246 15,02 216 Leibnitz Kernraum Leibnitz Gemeinde Kath. Filialkirche Tillmitsch.JPG
Wagna
AUT Wagna COA.jpg


Wagna im Bezirk LB.png 5.737 13,02 441 Leibnitz Kernraum Leibnitz Markt-
gemeinde
Wagna Ortskapelle.JPG
Wildon
AUT Wildon COA.jpg


Wildon im Bezirk LB.png 5.312 32,67 163 Leibnitz Hengist Markt-
gemeinde
Wohn- und Geschäftshaus.JPG

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bezirk Leibnitz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Verordnung der Steiermärkischen Landesregierung vom 10. Juli 2014, mit der die Steiermärkische Bezirkshauptmannschaftenverordnung geändert wird. Landesgesetzblatt für die Steiermark vom 10. September 2014. Nr. 99 Jahrgang 2014. ZDB-ID 705127-x.
  2. Statistik Austria - Bevölkerung zu Jahresbeginn 2002-2017 nach Gemeinden (Gebietsstand 1.1.2017)

Koordinaten: 46° 47′ N, 15° 32′ O