Bezirk Monthey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
District de Monthey
District de Monthey
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Wallis (VS)
Hauptort: Monthey
BFS-Nummer: 2308
Fläche: 256.79 km²
Einwohner: 45'718[1] (31. Dezember 2016)
Bevölkerungsdichte: 178 Einw. pro km²
Karte
Karte von District de Monthey

Der District de Monthey im Kanton Wallis besteht aus folgenden Gemeinden:

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2016)
Fläche
in km² [2]
Einw.
pro km²
Champéry
Champéry 1324 38,85 34
Collombey-Muraz
Collombey-Muraz 8863 29,75 298
Monthey
Monthey 17'573 28,70 612
Port-Valais
Port-Valais 3937 14,35 274
Saint-Gingolph
Saint-Gingolph 905 14,45 63
Troistorrents
Troistorrents 4568 36,96 124
Val-d’Illiez
Val-d’Illiez 1902 39,27 48
Vionnaz
Vionnaz 2594 20,95 124
Vouvry
Vouvry 4052 33,51 121
Total (9) 45'718 256,79 178

Das urbane Zentrum des Chablais ist in Monthey, also auf dem Schuttkegel der Vièze am linken Rhoneufer und am Eingang zum Val d'Illiez. Bekannt ist auch der Pas de Morgins zum Val d'Abondance. Als regionales kulturelles Zentrum spielt Monthey eine wichtige Rolle. Die Stadt ist Sitz zweier höherer Lehranstalten, die eine für Handel und Allgemeinbildung, die andere für Gesundheit und soziale Arbeit, und seit 1984 des Studios von Radio Chablais sowie seit 1989 des Théâtre du Crochetan.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach institutionellen Gliederungen, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Alter (Ständige Wohnbevölkerung). In: bfs.admin.ch. Bundesamt für Statistik (BFS), 29. August 2017, abgerufen am 20. September 2017.
  2. Arealstatistik Standard – Gemeinden nach vier Hauptbereichen (15.12.2017) des Bundesamts für Statistik BFS