Bezirk Stainz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bezirk Stainz war einer von sieben politischen Bezirken im Grazer Kreis des Herzogtums Steiermark. Er bestand von 1850 bis 1854. Der Sitz befand sich in Stainz. Ein „exponiertes Bezirkskommissariat“ wurde in Voitsberg errichtet. 1854 wurden die Bezirkshauptmannschaften durch Bezirksämter ersetzt, welche sowohl für die Verwaltungs- und Justizgeschäfte zuständig waren.[1] Der Bezirk umfasste das Gebiet der Gerichtsbezirke Deutschlandsberg, Stainz und Voitsberg.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.bh-voitsberg.steiermark.at/cms/beitrag/11539809/58203757
  2. http://www.bh-deutschlandsberg.steiermark.at/cms/beitrag/11660700/58152459