Bezirk Tukums

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bezirk Tukums
Lage
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Lettland
Hauptstadt Tukums
Fläche 1.199,7 km²
Einwohner 33.396 (2010)
Dichte 28 Einwohner pro km²
Gründung 2009
ISO 3166-2 LV-099
Webauftritt www.tukums.lv (lettisch)

Koordinaten: 56° 58′ N, 23° 9′ O

Der Bezirk Tukums (Tukuma novads) liegt im Westen Lettlands in der historischen Landschaft Kurzeme.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bezirk Tukums liegt westlich der Bucht von Riga, hat aber keinen direkten Anschluss an die Küste. Am östlichen Ende grenzt der Bezirk an den Ķemeri Nationalpark.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bezirk besteht aus den elf Gemeinden (pagasts):

  • Degole,
  • Džūkste, (dt: Siuxt)
  • Irlava, (dt: Irmlau)
  • Jaunsāti, (dt: Neu Sathen)
  • Lestene, (dt: Lesten)
  • Pūre, (dt: Puhren)
  • Sēme, (dt: Sehmen)
  • Slampe, (dt: Schlampen)
  • Tume, (dt: Tummen)
  • Zentene

und dem Verwaltungszentrum Tukums. 33396 Einwohner (2010) leben im Bezirk Tukums.

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Webseite des Bezirks Tukums