Bezirk Voitsberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage
Bezirk Bruck-Mürzzuschlag Bezirk Deutschlandsberg Graz Bezirk Graz-Umgebung Bezirk Hartberg-Fürstenfeld Bezirk Leibnitz Bezirk Leoben Bezirk Liezen Bezirk Murau Bezirk Murtal Bezirk Südoststeiermark Bezirk Voitsberg Bezirk WeizLage des Bezirks Voitsberg im Bundesland Steiermark (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Basisdaten
Bundesland Steiermark
NUTS-III-Region AT-225
Verwaltungssitz Voitsberg
Fläche 678,20 km²
Einwohner 51.691 (1. Jänner 2015)
Bevölkerungsdichte 76 Einw./km²
Kfz-Kennzeichen VO
Bezirkshauptmannschaft
Bezirkshauptmann Hannes Peißl
Webseite www.bh-voitsberg.steiermark.at
Karte
Bärnbach Edelschrott Geistthal-Södingberg Hirschegg-Pack Kainach bei Voitsberg Köflach Krottendorf-Gaisfeld Ligist Maria Lankowitz Mooskirchen Rosental an der Kainach Sankt Martin am Wöllmißberg Söding-Sankt Johann Stallhofen Voitsberg SteiermarkLage der Gemeinde Bezirk Voitsberg   im Bezirk Voitsberg (anklickbare Karte)
Über dieses Bild

Der österreichische, politische Bezirk Voitsberg liegt im Süden der Steiermark, wird aber zur Weststeiermark gerechnet.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten]

Der Bezirk Voitsberg gliedert sich in 15 Gemeinden, darunter drei Städte und fünf Marktgemeinden. Die Gesamtfläche beträgt 679,08 km².[1]

Im Rahmen der Gemeindestrukturreform 2014/15 wurde die Zahl der Gemeinden im Bezirk ab 1. Jänner 2015 von 25 auf folgende 15 Gemeinden verringert: Bärnbach, Edelschrott, Geistthal-Södingberg, Hirschegg-Pack, Kainach bei Voitsberg, Köflach, Krottendorf-Gaisfeld, Ligist, Maria Lankowitz, Mooskirchen, Rosental an der Kainach, Sankt Martin am Wöllmißberg, Söding-Sankt Johann, Stallhofen, Voitsberg.

Gemeinden im Bezirk Voitsberg

Liste der Gemeinden im Bezirk Voitsberg[Bearbeiten]

Gemeinde Lage Ew km² Ew / km² Gerichts­bezirk Region Typ
Bärnbach


Bärnbach im Bezirk VO.png 5630 31,58 178 Voitsberg Stadt-
gemeinde
Edelschrott


Edelschrott im Bezirk VO.png 1774 87,67 20 Voitsberg Markt-
gemeinde
Geistthal-Södingberg


Geistthal-Södingberg im Bezirk VO.png 1617 52,59 31 Voitsberg Gemeinde
Hirschegg-Pack


Hirschegg-Pack im Bezirk VO.png 1051 99,1 11 Voitsberg Gemeinde
Kainach bei Voitsberg


Kainach bei Voitsberg im Bezirk VO.png 1679 83,43 20 Voitsberg Gemeinde
Köflach


Köflach im Bezirk VO.png 10086 43,27 233 Voitsberg Stadt-
gemeinde
Krottendorf-Gaisfeld
AUT Krottendorf-Gaisfeld COA.jpg


Krottendorf-Gaisfeld im Bezirk VO.png 2417 17,5 138 Voitsberg Gemeinde
Ligist
AUT Ligist COA.jpg


Ligist im Bezirk VO.png 3225 34,61 93 Voitsberg Markt-
gemeinde
Maria Lankowitz


Maria Lankowitz im Bezirk VO.png 2922 104,22 28 Voitsberg Markt-
gemeinde
Mooskirchen
AUT Mooskirchen COA.png


Mooskirchen im Bezirk VO.png 2187 17,97 122 Voitsberg Markt-
gemeinde
Rosental an der Kainach
AUT Rosental an der Kainach COA.png


Rosental an der Kainach im Bezirk VO.png 1679 6,54 257 Voitsberg Gemeinde
Sankt Martin am Wöllmißberg
Wappenstmartinwb.png


Sankt Martin am Wöllmißberg im Bezirk VO.png 810 25,75 31 Voitsberg Gemeinde
Söding-Sankt Johann


Söding-Sankt Johann im Bezirk VO.png 4048 19,37 209 Voitsberg Gemeinde
Stallhofen
AUT Stallhofen COA.png


Stallhofen im Bezirk VO.png 3127 27,32 114 Voitsberg Markt-
gemeinde
Voitsberg
AUT Voitsberg COA.jpg


Voitsberg im Bezirk VO.png 9439 28,62 330 Voitsberg Stadt-
gemeinde

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bezirk Voitsberg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistik Austria - Bevölkerung zu Jahresbeginn seit 2002 nach Gemeinden (Gebietsstand 1.1.2015)

Literatur[Bearbeiten]

  • Ernst Lasnik: Rund um den Heiligen Berg. Geschichte des Bezirkes Voitsberg. Graz–Wien–Köln 1982
  • Ernst Lasnik, Gerhard Pelko: Harmonie aus Gegensätzen. Der Bezirk Voitsberg. Graz–Wien 1995

47.048415.1498Koordinaten: 47° 3′ N, 15° 9′ O