Bezzy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen.

Falls du Autor des Artikels bist, lies dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht.
Zur Löschdiskussion

Begründung: Enzyklopädische Relevanz nicht ausreichend dargestellt Lutheraner (Diskussion) 23:57, 22. Sep. 2022 (CEST)

Bezzy (* 10. April 1984 in Luzern; bürgerlich Bettina Wyss-Siegwart) ist eine Schweizer Sängerin und Songwriterin, Journalistin und Moderatorin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bezzy ist seit 2006 Sängerin der Luzerner Band comfort noise. Zudem war sie 2017 mit Cris Rellah als Backgroundsängerin auf Tour und ist seit Anfang 2018 gelegentlich als Backgroundsängerin für die Oltner Sängerin Denise Donatsch tätig.

2020 veröffentlichte sie ihre ersten beiden Solo-Songs Not Used to Be Alone und Soulmate. Beide schafften es auf Anhieb in die Playlist von Radio Swiss Pop. Im Sommer 2022 erschien mit Around Again ein Song mit comfort noise.

Als Moderatorin interviewt sie Künstler und Künstlerinnen der Schweizer Musikszene im Music Talk für hitparade.ch, wie z.B. Büne Huber, Sina, Ritschi, Stefanie Heinzmann, Jaël.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singles

  • 2020: Not Used to Be Alone (Solo)
  • 2020: Soulmate (feat. Rishi) (Solo)
  • 2022: Around Again (mit comfort noise)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]