Bharat Heavy Electricals

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bharat Heavy Electricals Limited
Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN INE257A01026
Gründung 1964
Sitz Neu-Delhi, IndienIndien Indien
Leitung Prasada Rao
Mitarbeiter 47.525 (2014)[1]
Umsatz 403,38 Mrd. INR (2013/14)[1]
4,88 Mrd. EUR[2]
Branche Maschinenbau, Elektronik, Energie
Website www.bhel.com

Bharat Heavy Electricals Limited (BHEL) ist ein staatliches Unternehmen in Indien mit Sitz in Neu-Delhi und wurde 1964 gegründet. Das Unternehmen ist im BSE Sensex gelistet und ist ein Hersteller von Gas- und Dampfturbinen, Dampfkesseln und anderen mechanischen und elektrischen Komponenten der Kraftwerks- und Energietechnik.

Das Unternehmen, das sich mehrheitlich in öffentlicher Hand befindet, darf seit 2010, als einer von derzeit nur sieben Unternehmen[3], den Status Maharatna tragen.[1]

Standorte von BHEL befinden sich unter anderem in Bhopal, Haridwar, Hyderabad, Tiruchirappalli und Ranipet.

Das Unternehmen beschäftigt rund 47.500 Mitarbeiter (Stand: 2014).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Bharat Heavy Electricals 2013/14 Annual Report auf www.bhel.com (PDF), abgerufen am 4. Juni 2015
  2. umgerechnet zum Kurs am Bilanzstichtag, den 31. März 2014
  3. List of Maharatna auf www.dpe.nic.in, abgerufen am 4. Juni 2015