Biathlon-Weltmeisterschaften 1979

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Biathlon Biathlon-Weltmeisterschaften 1979 IBU.svg
Sieger
Sprint Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Frank Ullrich
Einzel Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Klaus Siebert
Staffel Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR
Hochfilzen 1978 Lahti 1981

Die 17. Biathlon-Weltmeisterschaften fanden 1979 im Ruhpoldinger Stadion am Zirmberg in Deutschland statt. Da 1980 die Olympischen Winterspiele in Lake Placid ausgetragen wurden, gab es im Folgejahr keine Biathlon-Weltmeisterschaften.

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sprint 10 km[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Zeit [min] Sch.
1 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Frank Ullrich 40:35,37 0+0
2 NorwegenNorwegen Odd Lirhus 41:28,51 1+2
3 ItalienItalien Luigi Weiss 41:46,30 0+2
4 Sowjetunion 1955Sowjetunion Wladimir Alikin 42:06,18 2+3
5 OsterreichÖsterreich Franz Weber 42:09,54 0+3
6 Sowjetunion 1955Sowjetunion Alexander Tichonow 42:12,19 0+3
7 TschechoslowakeiTschechoslowakei Jaromír Šimůnek 42:15,00 1+0
8 OsterreichÖsterreich Alfred Eder 42:16,30 0+1
13 OsterreichÖsterreich Rudolf Horn 42:58,70 1+1
15 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Heinz Böttcher 43:19,70 1+1
17 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Klaus Siebert 43:44,79 1+1
25 Deutschland BRBR Deutschland Gerhard Winkler 44:19,40 2+1
26 Deutschland BRBR Deutschland Hans Estner 44:33,40 2+1
28 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Eberhard Rösch 44:37,66 2+3
31 Deutschland BRBR Deutschland Andreas Schweiger 45:00,50 1+3
35 Deutschland BRBR Deutschland Alois Kanamüller 45:25,60 0+2
39 SchweizSchweiz Roland Burn 45:53,80 4+3
39 SchweizSchweiz Werner Marti 46:02,60 0+2
47 OsterreichÖsterreich Josef Koll 46:41,80 0+2
49 SchweizSchweiz Adrian Staub 46:44,50 1+2
57 SchweizSchweiz Urs Brechbühl 48:00,50 4+3

Datum: 17. Februar

Einzel 20 km[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Sportler Zeit [h] Sch.
1 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Klaus Siebert 1:07:40,13 0+0+1+0
2 Sowjetunion 1955Sowjetunion Alexander Tichonow 1:09:22,10 0+0+2+0
3 NorwegenNorwegen Sigleif Johansen 1:09:37,41 0+0+0+1
4 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Frank Ullrich 1:09:48,78 0+1+3+0
5 FinnlandFinnland Raimo Seppänen 1:09:57,39 0+0+0+0
6 TschechoslowakeiTschechoslowakei Jaromír Šimůnek 1:10:03,80 0+0+0+0
7 FinnlandFinnland Heikki Ikola 1:10:43,70 0+1+0+1
8 Sowjetunion 1955Sowjetunion Wladimir Alikin 1:11:28,00 2+0+2+1
9 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Eberhard Rösch 1:11:49,32 1+2+2+0
10 OsterreichÖsterreich Alfred Eder 1:11:53,90 0+0+0+2
12 Deutschland BRBR Deutschland Alois Kanamüller 1:12:06,70 0+0+0+0
14 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Manfred Beer 1:12:32,40 1+0+0+2
20 OsterreichÖsterreich Rudolf Horn 1:13:37,90 0+3+0+0
27 Deutschland BRBR Deutschland Hans Estner 1:14:38,30 0+1+2+0
31 Deutschland BRBR Deutschland Gerhard Winkler 1:15:18,60 1+0+1+2
37 Deutschland BRBR Deutschland Andreas Schweiger 1:16:17,20 0+1+0+3
38 OsterreichÖsterreich Josef Koll 1:17:12,30 0+3+2+0
42 OsterreichÖsterreich Siegfried Dockner 1:18:05,60 0+1+2+5
43 SchweizSchweiz Adrian Staub 1:18:19,70 1+2+0+1
56 SchweizSchweiz Roland Burn 1:21:00,10 2+4+2+2
59 SchweizSchweiz Urs Brechbühl 1:22:54,80 1+4+2+3
63 SchweizSchweiz Donat Mächler 1:24:23,50 1+4+1+3

Datum: 15. Februar

Staffel 4 × 7,5 km[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit [h] Sch.
1 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR Manfred Beer
Klaus Siebert
Frank Ullrich
Eberhard Rösch
1:54:48,56 0+0
0+0
0+0
0+1
2 FinnlandFinnland Finnland Simo Halonen
Erkki Antila
Raimo Seppänen
Heikki Ikola
1:56:26,76 0+0
0+1
0+0
0+0
3 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Wladimir Alikin
Wladimir Barnaschow
Nikolai Kruglow
Alexander Tichonow
1:58:14,60 0+0
0+0
0+2
0+1
4 NorwegenNorwegen Norwegen Odd Lirhus
Kjell Søbak
Roar Nilsen
Sigleif Johansen
1:58:48,65 0+2
0+1
0+0
1+0
5 ItalienItalien Italien Celestino Midali
Arduino Tiraboschi
Ernesto Zingerle
Luigi Weiss
2:01:59,08 0+0
0+0
0+0
1+0
6 OsterreichÖsterreich Österreich Rudolf Horn
Franz Weber
Josef Koll
Alfred Eder
2:02:12.55 0+0
0+0
0+0
0+0
7 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei Jiří Suchánek
Jaromír Šimůnek
Petr Zelinka
Zdeněk Pavlíček
2:02:47,9
8 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland Hans Estner
Andreas Schweiger
Alois Kanamüller
Gerhard Winkler
2:02:58,00 0+2
0+0
0+0
0+0
12 SchweizSchweiz Schweiz Adrian Staub
Roland Burn
Werner Marti
Urs Brechbühl
2:06:19.60 0+1
0+0
0+1
0+1

Datum: 18. Februar

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nationen
Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 3 3
2 NorwegenNorwegen Norwegen 1 1 2
Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 1 1 2
4 FinnlandFinnland Finnland 1 1
5 ItalienItalien Italien 1 1
Medaillengewinner
Platz Sportler Gold Silber Bronze Gesamt
1 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Frank Ullrich 2 0 0 2
Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Klaus Siebert 2 0 0 2
3 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Manfred Beer 1 0 0 1
Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Eberhard Rösch 1 0 0 1
5 Sowjetunion 1955Sowjetunion Alexander Tichonow 0 1 1 2
6 NorwegenNorwegen Odd Lirhus 0 1 0 1
7 ItalienItalien Luigi Weiss 0 0 1 1
NorwegenNorwegen Sigleif Johansen 0 0 1 1
Sowjetunion 1955Sowjetunion Wladimir Alikin 0 0 1 1
Sowjetunion 1955Sowjetunion Wladimir Barnaschow 0 0 1 1
Sowjetunion 1955Sowjetunion Nikolai Kruglow 0 0 1 1

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Manfred Seifert: Das Jahr des Sports 1980. Sportverlag Berlin 1979, ISSN 0232-2137, S. 168.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Men 10 km Sprint. International Biathlon Union - Datacenter, abgerufen am 24. Januar 2012 (englisch).
  • Men 20 km Individual. International Biathlon Union - Datacenter, abgerufen am 24. Januar 2012 (englisch).
  • Men 4 x 7,5 km Relay. International Biathlon Union - Datacenter, abgerufen am 24. Januar 2012 (englisch).