Biathlon-Weltmeisterschaften 2023

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Biathlon

Biathlon-Weltmeisterschaften 2023

IBU.svg

Herren Damen
Sieger
Sprint
Verfolgung
Einzel
Massenstart
Staffel
Single-Mixed-Staffel
Mixed-Staffel
 
Die Ski-Arena in Oberhof (2008)

Die 53. Biathlon-Weltmeisterschaften sollen vom 8. bis 19. Februar 2023 im deutschen Oberhof im Thüringer Wald stattfinden.[1] Am 9. September 2018 setzte sich die Landstadt bei der Wahl des Austragungsortes auf dem Kongress der Internationalen Biathlon-Union (IBU) in Poreč gegen das tschechische Nové Město na Moravě mit 28:21 Stimmen durch. Die Wettkämpfe sollen in der Lotto Thüringen Arena am Rennsteig ausgetragen werden. Bei der Wahl für die WM 2020 unterlagen die Thüringer der Südtiroler Gemeinde Antholz. Nach den Biathlon-Weltmeisterschaften 2004 wird Oberhof zum zweiten Mal Schauplatz der Titelkämpfe sein. Die letzten Biathlon-Weltmeisterschaften in Deutschland fanden 2012 in Ruhpolding statt.[2] Die Stadtverwaltung rechnet mit einem Umsatz von 50 bis 60 Millionen Euro. Das Land Thüringen will für notwendige Investitionen 15 Millionen Euro bereitstellen.[3]

Für die Welttitelkämpfe soll die DKB-Ski-Arena umgebaut und erweitert werden. Für etwa 24,5 Mio. Euro werden Strecken umgebaut und erneuert. Der Startbereich und die Strafrunde werden verlegt. Das „Frankfurter Kreuz“ wird, aufgrund mehrerer Stürze in der steilen Kurve, aus dem Streckenplan gestrichen. Hinzu kommen eine Erweiterung der Zuschauerkapazität um 4.000 auf 28.000 Besucher und zwei neue Funktionsgebäude. Des Weiteren soll ein 75 Meter langer Tunnel angelegt werden, der die Sportler ins Stadion führt. Mit den Arbeiten soll 2019 begonnen werden. Ein Umbau wäre auch ohne Weltmeisterschaften nötig gewesen, da das Zertifikat der IBU für die Anlage 2019 abläuft.[4]

Wahlergebnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnis der Wahl des Austragungsortes 2023
Ort Land Stimmen
Oberhof DeutschlandDeutschland Deutschland 28
Nové Město na Moravě TschechienTschechien Tschechien 21

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Biathlon-WM in Oberhof vom 8. bis 19. Februar 2023. In: augsburger-allgemeine.de. dpa, 11. Juni 2019, abgerufen am 11. Juni 2019.
  2. Oberhof darf Biathlon-WM 2023 ausrichten. In: sueddeutsche.de. Süddeutscher Verlag, 9. September 2018, abgerufen am 9. September 2018.
  3. Biathlon-WM 2023 findet in Oberhof statt. In: mdr.de. Mitteldeutscher Rundfunk, 9. September 2018, abgerufen am 9. September 2018.
  4. Biathlon-Stadion wird für 24,5 Mio. Euro umgebaut. In: stadionwelt.de. 21. September 2018, abgerufen am 26. September 2018.