Bibinje

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bibinje
Wappen von Bibinje
Bibinje (Kroatien)
Paris plan pointer b jms.svg
Koordinaten: 44° 4′ 18″ N, 15° 17′ 16″ O
Basisdaten
Staat: Kroatische Flagge Kroatien
Gespanschaft: Wappen der Gespanschaft Zadar Zadar
Höhe: m. i. J.
Einwohner: 3.985 (2011)
Telefonvorwahl: (+385) 023
Postleitzahl: 23 205
Kfz-Kennzeichen: ZD
Struktur und Verwaltung
(Stand: 2014)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeister: Bruno Bugarija (HDZ)
Postanschrift: Trg Tome Bulića 2
23 205 Bibinje
Website:
Sonstiges
Schutzpatron: Heiliger Rochus

Bibinje (lateinisch Bibanium, italienisch Bibigne) ist eine Gemeinde in Kroatien. Der Touristenort liegt an der Adriaküste in Norddalmatien, in der Gespanschaft Zadar und ist 5 km südlich von der Stadt Zadar entfernt. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Bibinje im Jahr 1214. Zwischen Bibinje und dem Nachbarort Sukošan befindet sich die Marina Dalmacija, der mit 70.000 m² größte Yachthafen an der Adria.

Im Jahr 2011 hatte der Ort 3.985 Einwohner, davon 98,32 % Kroaten.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Borna Marinić: Prva žrtva Domovinskog Rata u zadarskom kraju – 2. svibnja. Informativni portal o događajima iz Domovinskog Rata, abgerufen am 4. November 2018.