Bidhya Devi Bhandari

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bidhya Devi Bhandari

Bidhya Devi Bhandari (Nepali विद्या देवी भण्डारी; * 19. Juni 1961 in Guranse, VDC Mane Bhanjyang, Distrikt Bhojpur) ist eine nepalesische Politikerin. Am 28. Oktober 2015 wurde sie vom Parlament zur Staatspräsidentin gewählt.[1] Tags darauf wurde sie vereidigt und nahm die Amtsgeschäfte als Nachfolgerin von Ram Baran Yadav auf.[2] Sie ist die erste Frau in diesem Amt in der Geschichte Nepals.

Zuvor war sie Vizevorsitzende der regierenden Kommunistischen Partei Nepals. Ihre Funktionen in der Partei und den Sitz im Parlament legte sie nach erfolgter Wahl zur Staatspräsidentin nieder.[3] Unter Premier Madhav Kumar Nepal war sie Verteidigungsministerin. Bidhya Devi Bhandari ist die Witwe von Madan Kumar Bhandari.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bidhya Devi Bhandari – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bidya Devi Bhandari elected first female President of Nepal. 28. Oktober 2015, abgerufen am 31. Dezember 2018 (englisch).
  2. New President takes oath of office and secrecy from CJ, assumes office. 29. Oktober 2015, abgerufen am 31. Dezember 2018 (englisch).
  3. President Bhandari quits all responsibilities of UML, Parliament. 29. Oktober 2015, abgerufen am 31. Dezember 2018 (englisch).