Bienne (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bienne
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Flussbrücke Pont de Pierre in Saint-Claude

Flussbrücke Pont de Pierre in Saint-Claude

Daten
Gewässerkennzahl FRV24-0400
Lage Frankreich, Region Franche-Comté
Flusssystem Rhône
Abfluss über Ain → Rhône → Mittelmeer
Quelle im Gemeindegebiet von Prémanon
46° 27′ 27″ N, 6° 10′ 14″ O46.45756.17055555555561050
Quellhöhe ca. 1050 m[1]
Mündung bei Chancia in den Ain46.3447222222225.6422222222222300Koordinaten: 46° 20′ 41″ N, 5° 38′ 32″ O
46° 20′ 41″ N, 5° 38′ 32″ O46.3447222222225.6422222222222300
Mündungshöhe ca. 300 m[2]
Höhenunterschied ca. 750 m
Länge 69 km[3]
Linke Nebenflüsse Tacon, Longviry, Merdanson
Rechte Nebenflüsse Lison
Kleinstädte Morez, Saint-Claude

Die Bienne ist ein Fluss in Frankreich, der im Département Jura in der Region Franche-Comté verläuft. Sie entspringt unter dem Namen Biennette im Gemeindegebiet von Prémanon, im Regionalen Naturpark Haut-Jura, knapp südöstlich des Gipfels Mont Fier (1282 m). Der Fluss entwässert anfangs Richtung Nordost bis Nord und erreicht bei Morez eine Verwerfungslinie quer durch die Juraketten, die den Fluss abrupt in südwestliche Richtung zwingt. Hier durchfließt die Bienne die eindrucksvolle Kalkschlucht Gorges de la Bienne und mündet schließlich nach insgesamt 69[3] Kilometern bei Chancia im Rückstau des Stausees Lac de Coiselet als linker Nebenfluss in den Ain. In ihrem Mündungsabschnitt verläuft die Bienne an der Grenze zum benachbarten Département Ain in der Region Rhône-Alpes.

Orte am Fluss[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten und Tourismus[Bearbeiten]

  • Schlucht Gorges de la Bienne
  • Die Strecke zwischen Morez und Saint-Claude kann für den Wildwassersport genützt werden.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bienne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Flussbeschreibung für Kanufahrten

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Quelle geoportail.gouv.fr
  2. Mündung geoportail.gouv.fr
  3. a b Die Angaben zur Flusslänge beruhen auf den Informationen über den Bienne auf sandre.eaufrance.fr (französisch), abgerufen am 15. Dezember 2012, gerundet auf volle Kilometer.