Big Comic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Big Comic (jap. ビッグコミック, Biggu Komikku) ist ein japanisches Manga-Magazin, das, 1968 gegründet, alle zwei Wochen im Verlag Shōgakukan veröffentlicht wird und sich mit der Publikation von Seinen-Manga vorwiegend an eine Leserschaft erwachsener Männer richtet.

Die erste Ausgabe des Big Comic veröffentlichte Shōgakukan am 29. Februar 1968. Zunächst war eine monatliche Erscheinungsweise geplant, die jedoch schon im April 1968 zu einer zweiwöchentlichen umfunktioniert wurde. So erscheint das Magazin seitdem jeweils zum 10. und 25. eines Monats.

Im Magazin wurden Werke einer Reihe bekannter Zeichner veröffentlicht, darunter Osamu Tezuka, Shōtarō Ishinomori, Sanpei Shirato, Takao Saito, Fujiko Fujio und Tetsuya Chiba. Big Comic enthält ebenfalls die lang laufende Manga-Serie Golgo 13.

Der Zeichner Shūichi Higurashi gestaltete über 40 Jahre lang, von 1970 bis 2011, das Cover des Magazins, das jeweils eine Karikatur einer bekannten japanischen Persönlichkeit darstellt. Er wurde deshalb 1999 zusammen mit Makoto Muramatsu, Titelbildgestalter des Magazins Big Comic Original, mit einem Sonderpreis des Shōgakukan-Manga-Preises ausgezeichnet.[1]

Veröffentlichte Manga-Serien[Bearbeiten]

Fortlaufend[Bearbeiten]

unregelmäßige Erscheinungsweise[Bearbeiten]

abgeschlossen / nicht mehr im Magazin[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Big Comic Cover Artist Shūichi Higurashi Passes Away. Anime News Network, 19. April 2012.

Weblinks[Bearbeiten]