Bildtafel der Verkehrszeichen in den Niederlanden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bildtafel der Verkehrszeichen in den Niederlanden zeigt eine Auswahl wichtiger Verkehrszeichen der Niederlande. Sie sind im Reglement verkeersregels en verkeerstekens 1990 (RVV 1990) geregelt.

A: Geschwindigkeitsbeschränkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B: Vorrangzeichen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C: Verkehrsverbote[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D: Vorgeschriebene Fahrtrichtungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E: Parken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F: Andere Verbots- oder Beschränkungszeichen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G: Sonderwege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H: Ortstafel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J: Allgemeine Gefahrzeichen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K: Wegweisung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L: Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kontraststreifen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit dem 29. August 2012 dürfen graphische Elemente in verschiedenen Farben auf den Verkehrsschildern durch einen Kontraststreifen getrennt werden. Weiterhin können die roten Verkehrsschilder am Umriss mit einem weißen Kontraststreifen versehen werden. Ein solcher Kontraststreifen sorgt bei Farbenblinden für eine verbesserte Wahrnehmbarkeit der Verkehrsschilder. Blaue Schilder werden bereits seit Jahren mit einem weißen Rand versehen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Verkehrszeichen in den Niederlanden – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien