Biljajiwka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Biljajiwka (Begriffsklärung) aufgeführt.
Biljajiwka
Біляївка
Wappen von Biljajiwka
Biljajiwka (Ukraine)
Biljajiwka
Biljajiwka
Basisdaten
Oblast: Oblast Odessa
Rajon: Kreisfreie Stadt
Höhe: 3 m
Fläche: 145,54 km²
Einwohner: 14.248 (2004)
Bevölkerungsdichte: 98 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 67600
Vorwahl: +380 4852
Geographische Lage: 46° 29′ N, 30° 12′ OKoordinaten: 46° 28′ 58″ N, 30° 12′ 5″ O
KOATUU: 5121010100
Verwaltungsgliederung: 1 Stadt
Bürgermeister: Mychajlo Buchtijarow
Adresse: пр. Жовтневої Революції 9
67600 м. Біляївка
Statistische Informationen
Biljajiwka (Oblast Odessa)
Biljajiwka
Biljajiwka
i1

Biljajiwka (ukrainisch Біляївка; russisch Беляевка/Beljajewka) ist eine Stadt im Süden der Ukraine, etwa 39 Kilometer westlich von Odessa entfernt. Sie ist das Zentrum des Rajons Biljajiwka (jedoch selbst verwaltungstechnisch kein Teil desselben) und liegt am Ostufer des Flusses Turuntschuk.

Sie wurde im 17. Jahrhundert von flüchtenden Saporoger Kosaken unter dem Namen Golowkiwka gegründet, wurde 1957 eine Siedlung städtischen Typs und hat seit 1975 das Stadtrecht. Seit dem 27. Januar 2016 steht die Stadt unter Oblastverwaltung anstatt wie bisher unter Rajonsverwaltung.[1]

1986 kam in Biljajiwka der ukrainische Fußballnationalspieler Kyrylo Kowaltschuk zur Welt.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Верховна Рада України; Постанова від 27.01.2016 № 944-VIII Про віднесення міста Біляївка Біляївського району Одеської області до категорії міст обласного значення