Bingöl-Universität

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bingöl-Universität
Gründung 29. Mai 2007[1]
Trägerschaft staatlich
Ort Bingöl
Land Türkei
Leitung İbrahim Çapak
Studenten 15.713[2]
Mitarbeiter 1245
Website www.bingol.edu.tr

Die Bingöl-Universität (türkisch Bingöl Üniversitesi) ist eine staatliche Universität in Bingöl. Sie wurde am 29. Mai 2007 gegründet und ist somit eine der jüngsten Universitäten der Türkei.[1] Der Campus befindet sich nördlich der Stadt Bingöl an der Schnellstraße D300. Die Bingol-Universität, Web of Science-Datenbank, belegt nach Angaben von 2019 in Bezug auf die Anzahl der Veröffentlichungen pro Fakultätsmitglied unter den 108 staatlichen Universitäten in der Türkei den sechsten Platz[3]

Die Universität hat folgenden Fakultäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Fakultät für Naturwissenschaften und Literatur
  • Wirtschafts- und Verwaltungsfakultät
  • Theologische Fakultät
  • Veterinärmedizinische Fakultät
  • Landwirtschaftsfakultät
  • Ingenieurs- und Architekturfakultät
  • Fakultät für Gesundheitswissenschaften
  • Fakultät für Zahnmedizin

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Unsere Geschichte. (Nicht mehr online verfügbar.) Bingöl Üniversitesi, archiviert vom Original am 17. Juli 2012; abgerufen am 9. November 2012.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bingol.edu.tr
  2. Allgemeine Statistiken
  3. "Web of Science" - Hochschulranking 2019 in der Türkei

Koordinaten: 38° 53′ 47″ N, 40° 29′ 26,1″ O