Birkenrindentexte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Birkenrindenurkunde)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Onfim (6-7 Jahre alt), Zeichnungen, Nr. 210

Birkenrindentexte (russisch берестяны́е гра́моты, wiss. Transliteration berestjanye gramoty, wörtlich Birkenrindenurkunden) ist die Bezeichnung für über 1000 Texte auf Birkenrinde aus dem 11. bis 15. Jahrhundert vor allem aus Nowgorod. Sie sind im Altnowgoroder Dialekt geschrieben und gehören zu den ältesten erhaltenen Zeugnissen der altrussischen Sprache.

Inhaltlich bieten die Texte einen interessanten Einblick in das Alltagsleben jener Zeit, denn es handelt sich im Allgemeinen um Privatbriefe, Mitteilungen oder Rechnungen aller Bevölkerungsschichten.

Verteilung (Stand 11. 4. 2016)[1]

Nowgorod 1072 Texte
Staraja Russa 45[2]
Torschok 19
Smolensk 16[3]
Pskow 8
Twer 5
Moskau 4[4]
Swenyhorod (Ukraine) 3
Mstislawl (Weißrussland) 2[5]
Witebsk 1
Rjasan 1[6]
Wologda 1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Birkenrindenurkunden – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Andrej Anatolʹevič Zaliznjak: Drevnenovgorodskij dialekt. 2. Auflage. Jazyki Slavjanskoj Kulʹtury, Moskau 2004, ISBN 5-94457-165-9.
  • Jos Schaeken: Stemmen op berkenbast. Berichten uit middeleeuws Rusland: Dagelijks leven en communicatie. Leiden University Press, Amsterdam 2012, ISBN 978-90-8728-161-8 (Digitalisat).

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 5 neue Birkenrindenstücke in Weliki Nowgorod(russisch)
  2. In Staraja Russa Birkenrindentexte und ein Amulett gefunden 2011 (russisch)
  3. Археологи впервые за 20 лет нашли в Смоленске берестяную грамоту _ РИА Новости
  4. В Москве найдена первая за семь лет берестяная грамота (Erste neue Birkenrindenfunde seit 7 Jahren) Presseerklärung des Archäologischen Instituts der Russischen Akademie der Wissenschaften in Moskau (russisch)
  5. В Мстиславле нашли берестяную грамоту XII в. и фрагмент с трезубцем (Euroradio)
  6. передача из цикла «Мир науки»: Археология: загадки времени (с 7 мин., Переславль-Рязанский)