Birthday (Selena-Gomez-Lied)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Birthday
Selena Gomez
Veröffentlichung 19. Juli 2013
Länge 3:20
Genre(s) EDM, Elektropunk, Dubstep
Text Crista Ruso, Mikel del Rio, Jacob Kasher Hindlin
Musik Mikel del Rio, Matt Beckley
Verlag(e) Hollywood
Album Stars Dance
Birthday live in San Diego (November 2013)

Birthday ist ein Lied der US-amerikanischen Sängerin und Schauspielerin Selena Gomez. Der Song wurde auf ihrem im Juli 2013 erschienen Debütalbum Stars Dance veröffentlicht.

Entstehung und Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Birthday wurde von Crista Ruso, Mikel del Rio und Jacob Kasher Hindlin geschrieben und von Mikel del Rio und Matt Beckley produziert. Aufgenommen wurde Birthday in den Conway Studios in Los Angeles. Birthday erschien in Deutschland am 19. Juli 2013 und in den USA am 22. Juli 2013 zum 21. Geburtstag von Gomez. Am selben Tag erschien auch ein Videoclip zu Birthday, in dem die Sängerin ihren Geburtstag feiert. Die geplante Auskopplung als dritte Single des Albums wurde nie realisiert.

Musikrichtung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Birthday ist ein typisches Electro- sowie Dubsteplied, welches Einflüsse von Hip-Hop aufweist. Im Lied tauchen auch Elemente von Trap-Musik sowie Polizeisirenen auf.

Musikvideo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Regie des Musikvideos zu Birthday führte Ben Renschen. Das Video erschien am 22. Juni 2013 zum 21. Geburtstag von Selena Gomez auf ihrem YouTube-Kanal. Zum Video sagte sie: „Ich wollte meinen 21. Geburtstag mit jedem Fan zusammen feiern, also haben wir dieses Video gemacht, um mein Geburtstag mit jedem einzelnen Fan zu feiern. Danke für all die Liebe und Unterstützung. Ich liebe euch alle so sehr!“ Das Video spielt im Untergrund eines Nachtclubs. Das Video endet damit, dass jeder der Partygäste Selena Gomez Happy Birthday wünscht. Binnen 24 Stunden hatte das Video auf YouTube schon mehr als 1 Millionen Aufrufe.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Birthday bekam eine gute bis sehr gute Kritik. Cristina Drill, Kritikerin von Popdust, gab Birthday 4.5 von 5 Sternen und bezeichnete das Lied als “Super Spaß” sowie als das verrückteste und beste Werk Selena Gomez'.[1]

Preise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Preis Kategorie Lied Quelle
2014 Radio Disney Music Awards Bester Song zum Tanzen Birthday [2]

Charts[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Charts Höchstposition
Korea SudSüdkorea Südkorea 191
(… Wo.)
US Bubbling Under Hot 100 Singles (Billboard) 12
(… Wo.)
US Pop Digital Singles (Billboard) 29
(… Wo.)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Selena Gomez’ “Stars Dance” Reviewed: “Birthday”. popdust.com, abgerufen am 2. August 2014.
  2. Radio Disney Music Awards. Radio Disney. Abgerufen am 27. April 2014.