Bisinchi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bisinchi
Bisinchi (Frankreich)
Bisinchi
Region Korsika
Département Haute-Corse
Arrondissement Corte
Kanton Golo-Morosaglia
Gemeindeverband Pasquale Paoli
Koordinaten 42° 29′ N, 9° 19′ OKoordinaten: 42° 29′ N, 9° 19′ O
Höhe 113–1.067 m
Fläche 12,66 km2
Einwohner 209 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 17 Einw./km2
Postleitzahl 20235
INSEE-Code

Bisinchi

Bisinchi ist eine Gemeinde mit 209 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) auf der französischen Insel Korsika. Sie gehört zum Département Haute-Corse, zum Arrondissement Corte und zum Kanton Golo-Morosaglia.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Norden bildet der Golo die Gemeindegrenze. Die Nachbargemeinden sind Lento im Nordwesten und Norden, Bigorno im Norden, Campitello im Norden und Nordosten, Campile im Nordosten und Osten, Crocicchia im Osten, Ortiporio im Süden und Südosten sowie Castello-di-Rostino im Süden, Westen und Nordwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
291 278 212 205 139 173 195 187

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kapelle San Quilico, erbaut im 6. Jahrhundert
  • Kapelle Sant’ Andrea
  • Kapelle Sant’ Hilario erbaut im 5. Jahrhundert
  • romanische Kirche San Michele, datiert auf das 5. Jahrhundert

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bisinchi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien