Bistum Mukatschewe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bistum Mukatschewe
Basisdaten
Staat Ukraine
Metropolitanbistum Erzbistum Lemberg
Diözesanbischof Antal Majnek OFM
Weihbischof Mykola Petro Lutschok OP
Generalvikar Peter Zharkovski OFM
Pfarreien 100 (2016 / AP 2017)
Einwohner 1.245.836 (1. Dezember 2005)
Katholiken 54.000 (2016 / AP 2017)
Anteil 4,3 %
Diözesanpriester 22 (2016 / AP 2017)
Ordenspriester 14 (2016 / AP 2017)
Katholiken je Priester 1.500
Ständige Diakone 2 (2016 / AP 2017)
Ordensbrüder 15 (2016 / AP 2017)
Ordensschwestern 37 (2016 / AP 2017)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Ukrainisch, Ungarisch
Kathedrale St. Martin
Website rkc.lviv.ua [1]
Kirchenprovinz
Karte der Kirchenprovinz

Das Bistum Mukatschewe (lateinisch Dioecesis Munkacsiensis Latinorum, ukrainisch Мукачівська дієцезія) ist ein römisch-katholisches Bistum im Westen der Ukraine. Der Kirchensprengel umfasst heute die Oblast Transkarpatien.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

St. Martin-Kathedrale zu Mukatschewo

Bischöfe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.rkc.lviv.ua (Memento vom 9. Februar 2007 im Internet Archive)