Bistum Ondo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bistum Ondo
Basisdaten
Staat Nigeria
Metropolitanbistum Erzbistum Ibadan
Diözesanbischof Jude Ayodeji Arogundade
Emeritierter Diözesanbischof Francis Folorunsho Clement Alonge
Fläche 15.518 km²
Pfarreien 45 (31.12.2004 / AP2005)
Einwohner 3.674.692 (31.12.2004 / AP2005)
Katholiken 198.722 (31.12.2004 / AP2005)
Anteil 5,4 %
Diözesanpriester 43 (31.12.2004 / AP2005)
Ordenspriester 15 (31.12.2004 / AP2005)
Katholiken je Priester 3.426
Ordensbrüder 36 (31.12.2004 / AP2005)
Ordensschwestern 63 (31.12.2004 / AP2005)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Englisch
Kathedrale Sacred Heart Cathedral
Website www.ondodiocese.org

Das Bistum Ondo (lat.: Dioecesis Ondoensis) ist eine in Nigeria gelegene römisch-katholische Diözese mit Sitz in Akure.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Papst Pius XII. gründete das Apostolische Vikariat Ondo-Ilorin am 12. Januar 1943 aus Gebietsabtretungen des Apostolischen Vikariats Beninküste.

Mit der Apostolischen Konstitution Laeto accepimus wurde es am 18. April 1950 in den Rang eines Bistums erhoben, das dem Erzbistum Lagos als Suffragandiözese unterstellt wurde und den heutigen Namen annahm. Am 26. März 1994 wurde es Teil der Kirchenprovinz des Erzbistums Ibadan.

Teile seines Territoriums verlor es zugunsten der Errichtung folgender Bistümer:

Ordinarien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Apostolischer Vikar von Ondo-Ilorin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bischöfe von Ondo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Bevölkerung Priester Ständige Diakone Ordensleute Pfarreien
Katholiken Einwohner  % Gesamtanzahl Diözesan­priester Ordenspriester Katholiken je Priester Ordensbrüder Ordens­schwestern
1970 100.316 2.836.466 3,5 38 7 31 2.639 42 41
1980 72.000 1.717.000 4,2 19 5 14 3.789 24 35 12
1990 112.000 2.256.000 5,0 30 15 15 3.733 29 40 18
1999 190.200 3.265.450 5,8 45 32 13 4.226 23 52 31
2000 193.430 3.385.990 5,7 45 33 12 4.298 25 60 33
2001 196.800 3.509.700 5,6 52 40 12 3.784 24 62 33
2002 197.750 3.520.030 5,6 47 34 13 4.207 27 58 34
2003 198.343 3.530.590 5,6 47 34 13 4.220 30 60 43
2004 198.722 3.674.692 5,4 58 43 15 3.426 36 63 45

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]