BitComet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Bitcomet)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
BitComet
Basisdaten

Entwickler Ran Ningyu
Erscheinungsjahr 6. August 2003
Aktuelle Version 1.98[1]
(8. Dezember 2022)
Betriebssystem Windows, macOS
Programmiersprache C++
Kategorie BitTorrent-Client
Lizenz proprietär, Freeware
deutschsprachig ja
www.bitcomet.com

BitComet ist ein Bittorrent-Client für Windows und macOS, der in C++ geschrieben wurde. BitComet wird unter einer proprietären Lizenz für nicht-kommerzielle Nutzung kostenlos zur Verfügung gestellt (Freeware) und enthält Werbung (Adware), die jedoch seit der Version 0.89 vom Nutzer nach Belieben abgeschaltet werden kann; die Quelltexte liegen nicht offen.

Funktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • simultanes Herunterladen
  • Download-Warteschlange
  • Auswählen einzelner Dateien innerhalb einer Torrentdatei
  • Chatten
  • Port-Mapping
  • Proxy
  • IP-Adressen-Filterung
  • Unterstützung für trackerlose Torrents, die mit dem klassischen Client kompatibel sind
  • Plugin für eMule-Unterstützung

Probleme mit früheren Versionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei einigen früheren Versionen gab es technische Probleme:
So wurden bspw. Versionen vor 0.61 von vielen privaten Trackern gebannt, da diese Versionen das „privat“-Attribut nicht berücksichtigten und die Dateien via DHT verteilten[2].
Auch die Version 0.81 fiel in Ungnade[3], weil sie eine zu hohe Uploadgeschwindigkeit angab und damit das so genannte Superseeding ausnutzte.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.bitcomet.com. (abgerufen am 14. Dezember 2022).
  2. slyck.com
  3. BitTornado bans all BitComet users

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]