Björn Fratangelo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Björn Fratangelo Tennisspieler
Björn Fratangelo
Fratangelo 2016 in Wimbledon
Nation: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 19. Juli 1993
Größe: 183 cm
Gewicht: 78 kg
1. Profisaison: 2012
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Brad Stine
Preisgeld: 497.231 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 6:11
Höchste Platzierung: 99 (6. Juni 2016)
Aktuelle Platzierung: 114
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 0:2
Höchste Platzierung: 304 (27. April 2015)
Aktuelle Platzierung: 498
Letzte Aktualisierung der Infobox:
26. Dezember 2016
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Björn Fratangelo (* 19. Juli 1993 in Pittsburgh) ist ein US-amerikanischer Tennisspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2011 gelang Björn Fratangelo der Sieg beim Juniorenwettbewerb der French Open. Im Endspiel gewann er gegen den Österreicher Dominic Thiem. Björn Fratangelo spielt hauptsächlich auf der ATP Challenger Tour und der ITF Future Tour. Er feierte bislang acht Einzel- und zwei Doppelsiege auf der Future Tour. Auf der Challenger Tour gewann er bis jetzt das Einzelturnier in Launceston im Februar 2015.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250
ATP Challenger Tour (2)
ATP-Titel nach Belag
Hartplatz (0)
Sand (0)
Rasen (0)

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 15. Februar 2015 AustralienAustralien Launceston Hartplatz Korea SudSüdkorea Chung Hyeon 4:6, 6:2, 7:5
2. 24. April 2016 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Savannah Sand Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jared Donaldson 6:1, 6:3

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Björn Fratangelo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien