Blair Walsh

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blair Walsh
Blair Walsh 2015.JPG
Walsh 2015
Seattle SeahawksNr.
Kicker
Geburtsdatum: 8. Januar 1990
Geburtsort: Boca Raton, Florida
Größe: 1,78 m Gewicht: 87 kg
NFL-Debüt
2012 für die Minnesota Vikings
Karriere
College: Georgia
NFL Draft: 2012/Runde: 6/Pick: 175
 Teams:
Momentaner Status: Activ
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
Ausgewählte NFL-Statistiken
(in der 17. Woche der NFL-Saison 2016)
Field Goals     133
Field Goal Versuche     158
Field Goals %     84,2
Längstes FG     56
Statistiken bei NFL.com
Statistiken bei pro-football-reference.com

Blair Walsh (* 8. Januar 1990 in Boca Raton, Florida) ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Kickers. Er spielt bei den Seattle Seahawks in der National Football League (NFL).

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

College[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Blair Walsh war von 2008 bis 2011 Kicker bei den Georgia Bulldogs. Er kickte 184 von 185 Extrapunkten und 76 von 103 Field Goals. Sein längstes Field Goal erzielte er aus 56 Yards Entfernung.

NFL[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Minnesota Vikings[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Walsh wurde im NFL Draft 2012 in der fünften Runde als 175. Spieler von den Minnesota Vikings verpflichtet. Dort sollte er Ryan Longwell ersetzen, der zu den Seattle Seahawks wechselte. Bereits in seiner ersten Saison brach er den NFL-Rekord für die meisten erfolgreichen Field Goals über 50 Yards in einer Saison, er erzielte insgesamt zehn. Ihm gelang außerdem der teaminterne Rekord für die meisten erzielten Punkte eines Rookies, insgesamt erzielte er 141 Punkte und lag nur drei Punkte hinter dem NFL-Rekord. Zusätzlich egalisierte er den NFL-Rekord für die meisten erzielten Field Goals eines Rookies, mit 35 Field Goals zog er mit Ali Haji-Sheikh gleich, der diesen Rekord seit 1983 innehatte. Aufgrund seiner guten Leistungen wurde er sowohl in den Pro Bowl gewählt, als auch (als einziger Rookie) in das All-Pro-Team.

Im vierten Spiel der Saison 2013 gegen die Pittsburgh Steelers brach er mit seinem zwölften Field Goal über 50 Yards in Folge den alten NFL-Rekord, der bei elf Field Goals lag.

Im Wild-Card-Spiel der Saison 2015 gegen die Seattle Seahawks verschoss er ein Field-Goal aus 27 Yards 26 Sekunden vor dem Ende bei einem Spielstand von 10:9 für die Seahawks, weshalb die Vikings aus den Play-offs ausschieden.[1]

Nach einem schwachen Start in die Saison 2016 gaben am 15. November 2016 die Minnesota Vikings seine Entlassung bekannt.

Seattle Seahawks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 9. Februar 2017 unterschrieb Walsh einen Vertrag bei den Seattle Seahawks, die in der Free Agency ihren Kicker Steven Hauschka an die Buffalo Bills verloren.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Seahawks defeat Vikings, advance to Divisional Round. In: nfl.com. National Football League, 10. Januar 2016, abgerufen am 10. Januar 2016 (englisch).
  2. Seahawks sign K Blair Walsh, who could replace Steven Hauschka. In: usatoday.com. USA TODAY, 9. Februar 2017, abgerufen am 15. März 2016 (englisch).