Blanca de Borbón

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Doña Blanca de Borbón, Erzherzogin von Österreich-Toskana

Doña Blanca de Borbón, Infantin von Spanien; vollständiger Name Doña Blanca de Castilla Maria de la Concepcion Teresa Francisca d'Assisi Margarita Juana Beatriz Carlota Luisa Fernanda Adelgunda Elvira Ildefonsa Regina Josefa Micaela Gabriela Rafaela de Borbón y Borbón (* 7. September 1868 in Graz, Österreich; † 25. Oktober 1949 in Viareggio, Italien) war eine spanische Prinzessin und durch Heirat Erzherzogin von Österreich-Toskana.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Blanca war die älteste Tochter des Infanten Carlos María de Borbón, Herzog von Madrid (1848–1909), als „Carlos VII.Prätendent auf den spanischen Thron, und seiner Frau Prinzessin Margarita von Bourbon-Parma (1847–1893), Tochter des Herzogs Karl III. von Parma und der Prinzessin Louise Marie Thérèse d’Artois.

1876 wollte der spanische König Alfons XII. seine Cousine (ersten Grades) Infantin Maria de las Mercedes d’Orléans-Montpensier heiraten. Diese Verbindung fand jedoch keine Zustimmung bei der königlichen Familie - besonders bei der ehemaligen Königin Isabella II. Sie hatte eine andere Braut für ihren Sohn im Auge und zwar Doña Blanca. Doch der König schlug sie und die andere Kandidatin aus und bekam sogar die Unterstützung des spanischen Volkes. Er heiratete seine Cousine 1878 in Madrid, doch sie starb nach sechsmonatiger Ehe an Tuberkulose.

Am 24. Oktober 1889 heiratete Infantin Blanca in Frohsdorf Erzherzog Leopold Salvator von Österreich-Toskana (1863–1931), ältester Sohn des Erzherzogs Karl Salvator und der Prinzessin Maria Immaculata von Neapel-Sizilien. Aus der Ehe gingen zehn Kinder hervor:

∞ 1919–1931 (morg.) Dagmar Baroness Nicolics-Podrinska
∞ 1932 (morg.) Alicia Gibson Coburn
  • Maria Antonia Roberta Blanka Leopoldine Beatrix Margarita Karoline Josephina Raphaele Michaele Ignatia Aurelia (1899–1977)
∞ 1924 Don Ramón de Orlandis y Villalonga († 1936)
∞ 1942 Luis Perez Sucre
∞ 1937–1938 (morg.) Maria Aloisa Baumer
∞ 1962 (morg.) Maria Elena Seunig
∞ 1928–1950 Doña Christa Satzger de Bálványos

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]