Blancpain Endurance Series 2015

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Blancpain Endurance Series 2015 wird die fünfte Saison der Blancpain Endurance Series. Die von der SRO Motorsports Group ausgetragene Serie wird Teil der Blancpain GT Series sein und im Autodromo Nazionale Monza im April 2015 starten.

Rennkalender[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Rennkalender wurde im Vergleich zur Vorsaison nicht verändert und enthält somit erneut fünf Veranstaltungen, deren Termine fast deckungsgleich mit 2014 sind. Verändert wurde nur die Dauer zweier Veranstaltungen: Das Rennen in Le Castellet führt nun über 1000 Kilometer, während das Finale auf dem Nürburgring lediglich drei Stunden dauern soll.[1]

Nr. Datum Rennstrecke Distanz
01 12. April ItalienItalien Monza[1] 3 Stunden
02 24. Mai Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Silverstone[1] 3 Stunden
03 20. Juni FrankreichFrankreich Le Castellet[1] 1000 Kilometer
04 25.–26. Juli BelgienBelgien Spa-Francorchamps[1] 24 Stunden
05 20. September DeutschlandDeutschland Nürburgring[1] 3 Stunden

Teilnehmerliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Fahrzeug Fahrer
TschechienTschechien ISR Racing[2] Audi R8 LMS ultra[2] TBA[2]
TBA[2]
TBA[2]
TBA[2]

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pro Cup[3][Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Position Team Marke ItalienItalien 
Monza
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 
Silverstone
FrankreichFrankreich 
Le Castellet
BelgienBelgien 
Spa-Francorchamps
DeutschlandDeutschland 
Nürburgring
WM Punkte Total
Position Position Position Pos. 6h Pos. 12h Pos. 24h Position
1 BelgienBelgien Belgian Audi Club Team WRT Audi 4 3 7 1 1 1 1 122
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Bentley M-Sport Bentley 7 1 1 38 15 13 8 90
3 DeutschlandDeutschland HTP Motorsport Mercedes-Benz 5 5 3 3 6 5 2 90
4 FrankreichFrankreich ART Grand Prix McLaren 1 2 2 20 43 NC 5 84
5 FrankreichFrankreich Saintéloc Racing Audi 2 4 5 2 4 4 4 80
6 DeutschlandDeutschland Black Falcon Mercedes-Benz 14 22 9 8 11 11 3 63
7 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Oman Racing Team Aston Martin NC 10 31 31 27 NC 32 24
8 China VolksrepublikVolksrepublik China Brothers Racing Team Audi 22 21 16 16
9 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Triple Eight Racing BMW 9 9
10 DeutschlandDeutschland Reiter Engineering Lamborghini 16 6
10 SchweizSchweiz Emil Frey Racing Jaguar 19 6
11 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Leonard Motorsport AMR Aston Martin 23 2

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f Stuart Codling: Blancpain 2015 calendar includes Moscow street race and prize tweak. In: Autosport, Haymarket, 2. November 2014. 
  2. a b c d e f I.S.R. Racing turning the page, ISR Racing. 18. November 2014. 
  3. Pro Cup Team Championship Standings from official site.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]