Blankenbach (Reichshof)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Blankenbach
Gemeinde Reichshof
Koordinaten: 50° 58′ 29″ N, 7° 41′ 36″ O
Höhe: 288 m ü. NHN
Einwohner: 119 (31. Dez. 2008)
Postleitzahl: 51580
Vorwahl: 02265
Karte
Lage von Blankenbach in Reichshof

Blankenbach ist ein Ort von 106 Ortschaften der Gemeinde Reichshof im Oberbergischen Kreis im nordrhein-westfälischen Regierungsbezirk Köln in Deutschland.

Lage und Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Blankenbach liegt südlich von Eckenhagen, die nächstgelegenen Zentren sind Gummersbach (14 km nordwestlich), Köln (62 km westlich) und Siegen (35 km südöstlich). Der Ort liegt im Tal des Blankenbaches. Eine öffentliche Infrastruktur, wie Geschäfte, Schule und Gastronomie, besteht nicht.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstnennung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1471 wurde der Ort das erste Mal urkundlich erwähnt. „Heynrich von Blankenbach gibt ein Erblehen an die Kirche zu Eckenhagen.“ Die Schreibweise der Erstnennung lautet „Blankenbach“.[1]

Freizeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinswesen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dorfgemeinschaft Blankenbach
  • Schulungszentrum Hof Blankenbach

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Klaus Pampus: Urkundliche Erstnennungen oberbergischer Orte (= Beiträge zur Oberbergischen Geschichte. Sonderbd. 1). Oberbergische Abteilung 1924 e.V. des Bergischen Geschichtsvereins, Gummersbach 1998, ISBN 3-88265-206-3.