Blauwestad

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Blaue Stadt)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Blauwestad
Provinz Groningen Groningen
Gemeinde Flagge der Gemeinde Oldambt Oldambt
Fläche
 – Land
 – Wasser
29,92 km2
26,71 km2
3,21 km2
Einwohner 200 (1. Jan. 2017[1])
Koordinaten 53° 10′ N, 7° 2′ OKoordinaten: 53° 10′ N, 7° 2′ O
Bedeutender Verkehrsweg N967
Vorwahl 0597
Postleitzahlen 9672, 9675, 9681–9682, 9684–9685
Website Homepage von Blauwestad

Die sogenannte Blauwestad (deutsch Blaue Stadt; auch De Blauwe Stad oder Blauwe stad genannt) ist ein neues Wohngebiet in der niederländischen Region Ost-Groningen, etwa zwischen den Orten Winschoten, Midwolda, Oostwold, Finsterwolde und Scheemda. Der Ort gehört zur Gemeinde Oldambt und ist Teil des Blauwestad-Projektes, das in erster Linie der Wirtschaft in der Region, die als Teil von Ost-Groningen gilt, einen wirtschaftlichen Impuls geben soll.

Das Gebiet besteht aus ca. 1500 Häusern mit Flächen von 700 bis 7400 m² verteilt auf fünf separate Wohnbereiche: „De Wei“, „Het Riet“, „Het Park“, „Het Dorp“ und „Het Wold“. Die Häuser gehören meist den teureren Preisklassen an. Ein Haus in „Het Dorp“ kostet in den niedrigeren Preisklassen rund 250.000 Euro und in den höheren Preisklassen, in denen man ein Haus mit vielen Extras, wie z. B. einem eigenen Bootstellplatz direkt am Haus, bekommt, rund eine Million Euro. Das Projekt wird voraussichtlich im Jahr 2016 vollendet sein. Das Wohngebiet befindet sich auf einem ehemaligen See, „Oldambtmeer“, der ein Grundbaustein des Projektes „Blauwestad“ war.

Am 12. Mai 2005 eröffnete Königin Beatrix die Wasserzufuhr. Im Frühjahr 2007 wurden die ersten Häuser um den künstlichen See fertiggestellt und von den Bewohnern bezogen. Das Projekt hat auch einige Gegner. Vor allem die lokale kommunistische Partei („Vereinigte Kommunistische Partei“, VCP) hat viele Versuche unternommen, um das Projekt zu blockieren.

Nördlich Blauwestad liegt der Flughafen von Oostwold (Oostwold Airport).

Informationszentrum, Blauwestad (2008)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Blauwestad – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kerncijfers wijken en buurten 2017 Centraal Bureau voor de Statistiek, abgerufen am 29. Juni 2018 (niederländisch)