Blauvanga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Blauvanga
Blauvanga

Blauvanga

Systematik
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
Unterordnung: Singvögel (Passeri)
Familie: Vangawürger (Vangidae)
Gattung: Cyanolanius
Art: Blauvanga
Wissenschaftlicher Name der Gattung
Cyanolanius
Bonaparte, 1854
Wissenschaftlicher Name der Art
Cyanolanius madagascarinus
(Linnaeus, 1766)

Der Blauvanga (Cyanolanius madagascarinus) ist ein Sperlingsvogel in der Familie der Vangawürger (Vangidae).

Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Blauvanga ist ein 16–19 cm großer, 19–25 g schwerer, geschickt kletternder Vogel mit eindrucksvollem Gefieder. Das Männchen ist am Rücken, Schwanzoberseite, Kopfoberseite bis zum Schnabel leuchtend blau, Kehle, Hals und Bauch sind weiß. Die Iris ist blau, beim Weibchen gelblich. Jungvögel weisen blasse Randsäume an Kopf, Rücken und den Flügelfedern auf. [1]

Verhalten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Man sieht sie meist in Paaren und oft in „Mixed Flocks“, zusammen mit anderen Vanga-Gruppen. Ihr Futter suchen sie oft, indem sie kopfüber an Astenden hängen.[1]

Verbreitung und Lebensraum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Art lebt auf Madagaskar, den Komoren, und Mayotte, das typische Habitat ist subtropischer oder tropischer Trockenwald sowie feuchte Tieflandwälder.[2]

Folgende Unterarten können unterschieden werden:

Der auf den Komoren zu findende „Komoren Blauvanga“ wird meist als Unterart des Blauvangas,[1] mitunter aber als eigene Spezies Cyanolanius comorensis angesehen.[2]

Gefährdungssituation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bestand gilt als nicht gefährdet (Least Concern).[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c F. Hawkins, R. Safford, A. Skerrett: Birds of Madagascar and the Indian Ocean Islands. Helm Field Guides, 2015, ISBN 978-1-4729-2409-4
  2. a b Handbook of the Birds of the World
  3. IUCN-Redlist Cyanolanius madagascarinus in der IUCN Red List, abgerufen am 29. Dezember 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Blauvanga (Cyanolanius madagascarinus) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien