Blossom Rock

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Blossom Rock, gebürtig Edith Marie Blossom MacDonald, Pseudonym Marie Blake (* 21. August 1895 in Philadelphia; † 14. Januar 1978 in Los Angeles) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Blossom Rock war die ältere Schwester der Schauspielerin und Sängerin Jeanette MacDonald, mit der sie in ihrer Jugend in Vaudeville-Theatern auftrat. Ab 1931 spielte sie in mehr als 100 Spielfilmen mit, im Gegensatz zu ihrer Schwester sollte sie allerdings nie den großen Durchbruch schaffen: Meist spielte sie in kleinen Nebenrollen, die keine Erwähnung im Vor- oder Abspann fanden. In den 1940er-Jahren hatte sie eine wiederkehrende Rolle als Rezeptionistin Sally in der Dr. Kildare-Filmreihe an der Seite von Lew Ayres und Lionel Barrymore. In dem Politikfilm Der Kandidat (1964) war sie in einer kleinen Rolle als Putzfrau zu sehen. Erst durch ihre Rolle der Großmutter in der Fernsehserie The Addams Family wurde Blossom Rock, die auch häufig unter dem Namen Marie Blake auftrat, in den 1960er-Jahren einem breiten Publikum bekannt.

Seit 1926 war sie verheiratet mit Clarence Rock, der im Jahr 1960 verstarb. Die Ehe blieb kinderlos. Sie starb am 14. Januar 1978 in Los Angeles im Alter von 82 Jahren eines natürlichen Todes.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]