BlueScope Steel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
BlueScope Steel
Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN AU000000BSL0
Gründung 2002
Sitz Melbourne, AustralienAustralien Australien
Leitung Paul O'Malley[1]
Mitarbeiter 17.063[2]
Umsatz 9,3 Mrd. $A (5,97 Mrd. Euro)
Branche Stahl
Website www.bluescopesteel.com.au
Stand: 2014

BlueScope Steel ist ein australisches Unternehmen mit Firmensitz in Melbourne. Das Unternehmen ist im Aktienindex S&P/ASX 50 gelistet.

BlueScope Steel produziert Stahl verschiedener Sorten. Das Unternehmen wurde 2002 gegründet, als der Stahlbereich von BHP Billiton als eigenständiges Unternehmen (BHP Steel) abgetrennt wurde. Hochöfen befinden sich in Port Kembla nahe Wollongong und Hastings nahe Melbourne. Außerdem besitzt BlueScope Steel das New Zealand Steel-Werk in Glenbrook nahe Waiuku, Neuseeland.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Executive Team@1@2Vorlage:Toter Link/www.bluescopesteel.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. Geschäftsbericht 2013/14@1@2Vorlage:Toter Link/www.bluescopesteel.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]