Blusbueb

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Blusbueb
Gründung 2004
Genre Rockmusik
Website http://www.blusbueb.ch/

Blusbueb ist ein Schweizer Mundart-Rockmusiker.

Mit Rock in Berner Dialekt und satirisch-komischen Texten hat Blusbueb 2004 auf sich aufmerksam gemacht. Auf seiner ersten CD Super Tortas Gigantes nimmt er unter anderem den Schweizer Musiker Gölä aufs Korn.[1] Es folgte 2005 eine Tour durch die Schweiz mit der Liveband Los Geglos. Er selbst tritt bei seinen Konzerten immer mit Schnauz, Sonnenbrille und Mütze auf. Im Spätsommer 2006 folgte das zweite Album Fress di Rüebe.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2004 – Super Tortas Gigantes (Ffr / Nation Music)
  • 2006 – Fress di Rüebe (Ffr / Nation Music)

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2006 – Viva El Capitan (Ffr / Nation Music)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Music.ch: Rezension: Blusbueb - Super Tortas Gigantes (Memento des Originals vom 10. März 2005 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.music.ch (abgerufen am 14. Mai 2013)