Blyde River Canyon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Three Rondavels (links)
oberer Blyde River Canyon bei Bourke’s Luck Potholes
God’s Window

Der Blyde River Canyon ist ein 26 Kilometer langer, bis 800 Meter tiefer und hauptsächlich aus rotem Sandstein bestehender Canyon. Er befindet sich an der Panorama Route nordöstlich von Johannesburg und gilt als eines der großen Naturwunder Afrikas.

Durch den Blyde River Canyon, der an den Bourke’s Luck Potholes beginnt, fließt der Fluss Blyde River, der bei 25° 4′ 15,9″ S, 30° 40′ 40,2″ O dem Thaba Chweu entspringt und bei 24° 15′ 18,6″ S, 30° 49′ 50″ O in den Olifantsriver fließt.

Ein von zahlreichen Touristen besuchter Punkt des Canyons sind die drei Rondavels, gewaltige, runde Felsen, die an die runden Hütten der Einheimischen erinnern. Wegen seines Ausblicks vielbesucht ist auch God’s Window.

Ausblick auf den Blyde River Canyon vom Three Rondavels View Point

Koordinaten: 24° 33′ 50″ S, 30° 48′ 27″ O

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Blyde River Canyon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien