Bobby Henderson (Autor)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bobby Henderson (* 18. Juli 1980 in Roseburg, Oregon) ist Autor des 2006 veröffentlichten Buchs Evangelium des Fliegenden Spaghettimonsters, in dem er die Grundüberzeugungen dieser Religionsparodie detailliert beschreibt.[1]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Henderson studierte Physik an der Oregon State University und schloss sein Studium 2003 mit dem Bachelor ab.[2]

Religionsparodie Evangelium des Fliegenden Spaghettimonsters[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Henderson veröffentlichte im Jahr 2006 das Buch „Evangelium des Fliegenden Spaghettimonsters“. Im Jahr zuvor hatte er in der Debatte um Lehrpläne des Biologieunterrichts im US-Bundesstaat Kansas Partei für die Evolutionstheorie und gegen die kreationistische Pseudowissenschaft Intelligent Design ergriffen und in einem offenen Brief an die Schulbehörde die Aufnahme des Fliegenden Spaghettimonsters in den Schulunterricht gefordert.[3] [4][5][6]

Publikationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Interview vom 19. Mai 2019 im Guardian. Abgerufen am 13. Dezember 2020 (amerikanisches Englisch).
  2. About Church of the Flying Spaghetti Monster. Abgerufen am 16. April 2020 (amerikanisches Englisch).
  3. Deutsche Übersetzung des Briefes (abgefragt am 11. Dezember 2009)
  4. Spaghetti-Monster haben die Welt und das Leben erschaffen – oder etwa nicht?. In: Die Welt. 15. August 2005.
  5. Im Anfang war der Teig. In: taz vom 1. September 2005.
  6. Mein Gott, ein Nudelmonster!. In: Der Spiegel. 23. August 2005.
  7. Library of Congress Online Catalog (USA, Englisch)