Bobby Smith Trophy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Ontario Hockey League

Die Bobby Smith Trophy ist eine Trophäe der Ontario Hockey League (OHL). Sie wird seit 1980 jährlich an den OHL-Spieler vergeben, der am besten gute spielerische Leistungen mit schulischem oder akademischem Erfolg paart. Sie ist nach Bobby Smith benannt, der von 1975 bis 1978 für die Ottawa 67’s in der Ontario Major Junior Hockey League aktiv war und sich durch diese Eigenschaften auszeichnete. Jeder Spieler, der von seinem Team für diese Auszeichnung nominiert wurde, wird automatisch in das OHL All-Scholastic-Team der jeweiligen Saison aufgenommen. Zudem nimmt der Trophäengewinner seit 1988 an der Wahl zum CHL Scholastic Player of the Year teil.

Die Bobby Smith Trophy ist mit dem Ivan Tennant Memorial Award sowie dem Roger Neilson Memorial Award, wobei diese beiden den schulischen Erfolg unabhängig von der spielerischen Leistung auszeichnen.

Liste der Gewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jahr: Nennt das Jahr, in dem der Spieler die Bobby Smith Trophy gewonnen hat.
  • Preisträger: Nennt den Namen des Gewinners.
  • Team: Nennt das Franchise, für das der Spieler zum damaligen Zeitpunkt gespielt hat.
Jahr Preisträger Team
2017 Sasha Chmelevski Ottawa 67’s
2016 Nicolas Hague Mississauga Steelheads
2015 Connor McDavid Erie Otters
2014 Connor McDavid Erie Otters
2013 Darnell Nurse Sault Ste. Marie Greyhounds
2012 Adam Pelech Erie Otters
2011 Dougie Hamilton Niagara IceDogs
2010 Erik Gudbranson Kingston Frontenacs
2009 Matt Duchene Brampton Battalion
2008 Ryan Ellis Windsor Spitfires
2007 Steven Stamkos Sarnia Sting
2006 Danny Battochio Ottawa 67’s
2005 Richard Clune Sarnia Sting
2004 Scott Lehman Toronto St. Michael’s Majors
2003 Dustin Brown Guelph Storm
2002 Dustin Brown Guelph Storm
2001 Dustin Brown Guelph Storm
2000 Brad Boyes Erie Otters
1999 Rob Zepp Plymouth Whalers
1998 Manny Malhotra Guelph Storm
1997 Jake McCracken Sault Ste. Marie Greyhounds
1996 Boyd Devereaux Kitchener Rangers
1995 Jamie Wright Guelph Storm
1994 Ethan Moreau Niagara Falls Thunder
1993 Tim Spitzig Kitchener Rangers
1992 Nathan LaFayette Cornwall Royals
1991 Nathan LaFayette Cornwall Royals
1990 Ryan Kuwabara Ottawa 67’s
1989 Brian Collinson Toronto Marlboros
1988 Darrin Shannon Windsor Compuware Spitfires
1987 John McIntyre Guelph Platers
1986 Chris Clifford Kingston Canadians
1985 Craig Billington Belleville Bulls
1984 Scott Tottle Peterborough Petes
1983 Dave Gagner Brantford Alexanders
1982 Dave Simpson London Knights
1981 Doug Smith Ottawa 67’s
1980 Steve Konroyd Oshawa Generals

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]