Bobrovník

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bobrovník
Wappen Karte
Wappen von Bobrovník
Bobrovník (Slowakei)
Bobrovník
Bobrovník
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Žilinský kraj
Okres: Liptovský Mikuláš
Region: Liptov
Fläche: 6,780 km²
Einwohner: 135 (31. Dez. 2018)
Bevölkerungsdichte: 20 Einwohner je km²
Höhe: 568 m n.m.
Postleitzahl: 032 23 (Postamt Liptovská Sielnica)
Telefonvorwahl: 044
Geographische Lage: 49° 7′ N, 19° 29′ OKoordinaten: 49° 7′ 0″ N, 19° 29′ 0″ O
Kfz-Kennzeichen: LM
Kód obce: 510335
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Gliederung Gemeindegebiet: 3 Gemeindeteile
Verwaltung (Stand: November 2018)
Bürgermeister: Jana Bažíková
Adresse: Obecný úrad Bobrovník
37
03223 Liptovská Sielnica
Statistikinformation auf statistics.sk

Bobrovník (ungarisch Bobrovnik) ist eine Gemeinde mit rund 130 Einwohnern in der Nordslowakei. Sie liegt am Ufer des Liptauer Stausees, etwa 18 km von Ružomberok und 16 km von Liptovský Mikuláš entfernt.

Verwaltungstechnisch gehören zur Gemeinde auch die Dörfer Tvarožná (1913 eingemeindet) und Hliník (nach 1808 eingemeindet). Zur Gemeinde gehörten auch Nežitovce und Sestrč, welche nach 1882 eingemeindet wurden und im Liptauer Stausee untergegangen sind.

Der Ort wurde 1273 erstmals schriftlich als Hodaz erwähnt. Die archäologische Ausgrabungsstätte Havránok, eine keltische Wallburg, liegt zwei Kilometer entfernt vom Ort.

Siehe auch: Liste der denkmalgeschützten Objekte in Bobrovník

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bobrovník – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien