Bochum Miners

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bochum Miners Deutschland
Stadt: Bochum
Gegründet: 1992
Teamfarben: schwarz/rot
Liga (2013): Damenbundesliga
Stadion
Name: Sportplatz Bochum Zum Schultenhof
Adresse: Zum Schultenhof 101a
Bochum
Kontakt
Anschrift: -
Internet: [1]
Datenstand
8. September 2013

Die Bochum Miners sind ein Frauenfootballteam aus Bochum.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Frauenmannschaft der Bochum Miners gründeten sich 1992. Die Initiatorin Dagmar Schwake, die gleichzeitig Quarterback war, zog sich aus persönlichen Gründen aus dem Team zurück. Ende 2007 und Anfang 2008 warben die Miners neue Spielerinnen an. Die Miners konnten mit Unterstützung einiger Spielerinnen der Münster Mammuts, 2008 weiterhin Spiele bestreiten. Das Team plant die Rückkehr in die 1. Bundesliga. [1]

Die 2009 installierte 2. Liga war für die Miners, die im Südteil der 2. Damenbundesliga gemeinsam mit Mainz, Salzgitter und Stuttgart spielten, mit nur einem gewonnenen Spiel, nicht erfolgreich.[2] Die Saison 2010 war für die Bochumer sehr erfolgreich. Sie gewannen jedes Spiel, außer gegen Mainz. Im Finale standen sie den Mainzern gegenüber und haben 34 zu 0 gewonnen. Auch im Jahr 2011 waren die Bochumer gut dabei. Sie gewannen jedes Heimspiel, jedoch verloren sie jedes Auswärtsspiel. Auch dieses Jahr standen sie den Mainzern im Finale gegenüber. Jedoch verloren sie und wurden verdienter Vizemeister.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Meister der DBL2 2010 [3](In der 2. Damenbundesliga spielten acht Mannschaften. Im Finale gewannen die Bochum Miners.)
  • 2.Platz bei der DBL2 2008
  • Vizemeister der 2. DBL 2011

Spielerkader[Bearbeiten]

Spieler-
nummer
Name Position
7 Franzi Luhn LB
9 Mürvet Gebes
10 Dina Holzheu
11 Sandra Bebnista WR
13 Nora Oden WR
18 Nisha Limper CB
19 Janette Reinoss RB, QB
20 Kathrin Kucharczyk WR
21 Melissa Muttschall WR, RB
22 Magda Cholawo CB, LB
24 Ramona Radstaak DB
25 Franziska Voigt WR, RB, CB
26 Wiebke Wünneberg WR
27 Elise Reichert DB
28 Theresa Garwels WR
29 Anne Oelker
30 Daniela Bürger LB
31 Stefanie Hoffmann LB
32 Katrin Hilje TE
33 Virginia Schäfer LB
34 Josephine Beyrich DB
36 Sandra Grossmann
41 Rebekka Leon Rivera DL
44 Melanie Rubarth
51 Janina Reikowski OL
52 Ann-Katrin Matschke FB, OL, C
53 Nadine Möller LB
55 Claudia Cyron OL/DL
56 Lea Henke OL/DL
57 Monika Jericho OL/DL
60 Nadine Jehnich OL/DL
61 Christin Daum OL
62 Anke Figgen C, OL
63 Sarah Beres DL
64 Sarah Christel OL, DL
66 Michelle Kretke
70 Sarah Ostkamp DL
71 Sophia Meermeyer DL
72 Ariane Bötel
73 Nina Möller OL/DL
74 Marina Elsebrock OL
77 Marion Becker OL
80 Patricia Schoeneis QB, K, WR, RB
81 Simone Kreimer WR/CB
82 Katharina Greb DB
84 Daria Zimmermann TE, LB, DE
85 Shari Arnold
87 Marie Neubert WR, CB
89 Julia Haselbach RB/DL

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ladiesbowl.de: Bochum Miners
  2. http://www.bochum-miners.de/geschichte.php?mode=ergebnisse&saison=2009
  3. http://www.football-aktuell.de/cgi-bin/news.pl?artikel=1287427516502214&rubrik=5022141110