Bockum (Meschede)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bockum
Stadt Meschede
Koordinaten: 51° 21′ 39″ N, 8° 11′ 3″ O
Höhe: ca. 255 m ü. NHN
Einwohner: 55 (30. Jun. 2008)
Postleitzahl: 59872
Vorwahl: 0291

Bockum ist ein Stadtteil der Stadt Meschede im nordrhein-westfälischen Hochsauerlandkreis in Deutschland.

Der Ort liegt acht Kilometer westlich von Meschede in unmittelbarer Nähe zur Autobahnauffahrt Wennemen (Autobahn 46).

Am 30. Juni 2008 hatte die Ortschaft nach der städtischen Einwohnerstatistik[1] 55 Bewohner, die hauptsächlich im landwirtschaftlichen Bereich beschäftigt waren.

Sehenswürdigkeit des Stadtteils ist Gut Bockum, das erstmals im Jahre 1398 urkundlich erwähnt wurde.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Archivlink (Memento des Originals vom 20. September 2009 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.meschede.de