Bonansa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Bonansa
Wappen Karte von Spanien
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Bonansa (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Aragonien
Provinz: Huesca
Comarca: Ribagorza
Koordinaten 42° 26′ N, 0° 40′ OKoordinaten: 42° 26′ N, 0° 40′ O
Höhe: 1256 msnm
Fläche: 37,29 km²
Einwohner: 80 (1. Jan. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 2,15 Einw./km²
Postleitzahl: 22486
Gemeindenummer (INE): 22067 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: Alberto Moner Navarri (PSOE)
Bonansa

Bonansa ist eine katalanischsprachige, der Franja de Aragón zugehörige Gemeinde in der Provinz Huesca in der Autonomen Gemeinschaft Aragonien in Spanien. Sie liegt in der Comarca Ribagorza. Sie liegt zwischen dem Tal der Noguera Ribagorzana und des Río Isábena.

Gemeindegebiet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bonansa umfasst die Ortschaften

  • Bibiles
  • Bonansa
  • Cirés
  • Gabarret
  • Torre de Buira

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1991 1996 2001 2004
70 72 84 101

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bonansa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien