Booster (Elektrotechnik)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Guitar Booster

Mit Booster wird ein elektrischer Verstärker bezeichnet, der einen regelbar hohen Verstärkungsfaktor hat. Booster werden beim Gitarrensound eingesetzt, um das schwache elektrische Signal der Tonabnehmer von Elektrogitarren so stark anzuheben, dass nachfolgende (Röhren-)Verstärker mehr oder weniger stark übersteuert werden können bzw. um bei bereits übersteuernden (Röhren-)Verstärkern noch mehr Übersteuerung zu erzeugen.[1][2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gitarren-Effekt-Pedale: Wahrheit, Mythen und Möglichkeiten 3.1 Booster (Memento des Originals vom 13. Dezember 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.hdm-stuttgart.de
  2. Gitarre und Effekte